zurückFolge 18weiter

    • Folge 18

      Koloniale Raubkunst Ein Schiffsbug, ein Häuptlingsthron, eine Bronzemaske, all das sind wunderbare Gegenstände aus Benin oder Kamerun, die wir gern in Museen bewundern. Aber gehören sie uns wirklich? Der Zweifel daran wächst. G. Rag und die Landlergschwister Eine eher lose Gruppe von Musikern unterschiedlichster Herkunft, die immer alle gern in der Krinoline auf dem Oktoberfest spielen – das sind G. Rag und die Landlergschwister. Jetzt haben sie eine neue Platte – und sind wilder denn je! Orient & Okzident Wer die Karte eines Landes, eines Kontinents zeichnet, erhebt damit auch machtpolitische Ansprüche auf das Gebiet. So war das Jahrhunderte lang. Heute betrachtet man alte Karten und Globen als Kunstwerke von Rang. Gelbwesten Scheinbar aus dem Nichts tauchten in Paris und anderswo zornige Menschen in gelben Warnwesten auf, um gegen Sozialabbau und Missachtung durch die Politik zu protestieren, und die berühmtesten Schriftsteller des Landes solidarisieren sich mit ihnen. Eine Recherche! (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.02.2019 BR Fernsehen

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Streams und Mediatheken

      ARD Mediathek

      Sendetermine

      So
      17.02.201923:20–23:50ARD-alpha
      23:20–23:50
      Mi
      13.02.201904:35–05:10BR
      04:35–05:10
      Di
      12.02.201922:00–22:30BR NEU
      22:00–22:30

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Capriccio im Fernsehen läuft.