2 Folgen, Folge 1–2

    • Folge 1
      Sie nennen sie zynisch „Sterbezimmer“. Keine Fenster, kein Telefon, kein Internet. Jeden Tag 8 Stunden lang abgestellt, sinnlose Aufgaben, abgeschnitten vom Büroalltag, mit nur einem Ziel: Die Arbeitgeber wollen ihre Mitarbeiter so mürbe machen, dass sie freiwillig kündigen.
      Die Arbeitswelt ist internationaler geworden, die Arbeitsverhältnisse vielfältiger. Immer mehr Menschen arbeiten in nicht klassischen Beschäftigungsmodellen. Sub-Sub-Sub-Unternehmer aus Osteuropa bieten ihre Mitarbeiter zu Dumpinglöhnen an, umgehen alle deutschen Gesetze. Amerikanische Großkonzerne geben sich als cool und modern, fordern aber extreme Leistungen oder drücken sich, wenn es um Sozialleistungen geht. Die Arbeitswelt 2015, rau und gnadenlos. Kein Wunder, dass viele Arbeitnehmer unter Burnout leiden und für Monate ausfallen. Ein persönliches Drama nicht nur für die Betroffenen. Für die Wirtschaft bedeutet das Produktionsausfälle in Milliardenhöhe. (Text: WDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 24.08.2015WDR
    • Folge 2
      Die Brezeln mit Butter waren lange der Renner in Seppls Zuckerbäckerei. Dann wurden sie plötzlich zu Ladenhütern, jedenfalls auf den Abrechnungen. Erst als der Unternehmer einen Detektiv einschaltet, wird klar: Zwei seiner Mitarbeiter hatten falsch abgerechnet, Geld in die eigene Tasche gewirtschaftet. Dreiste Methoden, wie sie Arbeitgeber vielfach erleben. Mal sind es Brezeln, mal ein paar Kulis, mal geht es um Veruntreuung in Millionenhöhe. Was treibt die Arbeitnehmer, die zu prellen, von denen sie leben? Den Rauswurf zu riskieren? Oft sei es Frust, sagen Experten. Wer sich schlecht behandelt fühlt, innerlich gekündigt hat, lässt eher mal etwas mitgehen, macht eher blau oder Dienst nach Vorschrift. Immer mehr Unternehmen erkennen aber, dass schlechte Stimmung am Arbeitsplatz nicht nur Mitarbeiter krank machen kann, sondern auch den Umsatz drückt. Kein Wunder, dass immer mehr Chefs „Feel-Good-Manager“ anheuern, die den Spaß am Job zurückbringen sollen. (Text: WDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 31.08.2015WDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ausgetrickst und abgezockt online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…