Aus Forschung und Technik
    D 1964–1988
    Deutsche Erstausstrahlung: ZDF

    Aktuelles Wissenschaftsmagazin von und mit Heinrich Schiemann.

    Lange bevor die ARD mit Bilder aus der Wissenschaft ein eigenes Wissenschaftsmagazin ins Programm brachte, hatte das ZDF einen festen Platz und einen kompetenten Macher dafür. Ein Schwerpunkt für Schiemann war die Raumfahrt. Zum Fernsehstar wurde er, als er am 20. Juli 1969 die Apollo-Landung auf dem Mond live kommentierte. 1981 wurde Joachim Bublath sein Nachfolger als Leiter und Moderator des Magazins.

    Die Sendung lief ungefähr monatlich und wurde von Abenteuer Forschung abgelöst. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Fortsetzung als Abenteuer Forschung

    Aus Forschung und Technik – Community

    • am

      Mit meinem Dank bezog ich mich auf den Kommentar "unbekannt (geb. 1972) am 22.01.2006". Habe den "Hier antworten" Button falsch verstanden, sry.
    • am

      Danke. Das war die Musik vom Vorspann mit dem Tropfen, der in Zeitlupe in blaue Flüssigkeit fällt...


      Jean Michelle Jarre
      Oxygene Pt 4
    • (geb. 1967) am

      Hallo,
      hier mal abschliessend die Fakten:
      Das Stück heisst "Speedway", ist von Space Art France, Produktion 1977. Es wurde später noch ein Videoclip produziert.
      Hier der Link zu YT:
      http://www.youtube.com/watch?v=iF9n0OfbhtU
      Eine remasterte Originalversion gibt es inzwischen auch auf simfy, sie wurde der Original-CD entnommen.
      Viel Spass.
      Holger
    • (geb. 1967) am

      Hallo,
      das Theme "rallye speedway " ist nach wie vor von uns erhältlich, kostenloses 69Pbm-Sample ist jederzeit kostenlos zu beziehen, es wurde 1991 digitalrematered in 5.1 sound. Anfragen an intermedium-bremen@ewetel.net.
    • (geb. 1971) am

      FozzyBär hats genau richtig beschrieben!
      Es ist SpaceArt mit Speedway!
      Ich habe mir vor 3 Jahren bei einem Internethändler (DocRock) sie Single gekauft! Sehr... retro... so mit knistern und knacken... :-)
      Aber das Stück ist immer noch ganz ganz große klasse!
      Auf der Autobahn nicht mal von "Autobahn" zu schlagen!

      Und: Vor Jahren als es noch kein Internet gab, habe ich auch mal ans ZDF geschrieben und die gleiche Antwort bekommen wie Albrecht Klenk (auf Postkarte... die müßte auch noch irgendwo sein...) und zwar wörtlich

    Aus Forschung und Technik – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Aus Forschung und Technik im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …