Folge 2

    • 2. Die 60er-Jahre

      Folge 2
      Die 60er Jahre waren für die Berliner ein bewegtes Jahrzehnt. In dieser Zeit zwischen Mauerbau und Studentenbewegung erschien die geteilte Stadt immer wieder als Zentrum und Symbol des Kalten Krieges. Der Dokumentarfilm zeigt das alltägliche Leben in Ost und West. Anfangs gab es noch Kuhställe im Wedding, doch bald ärgerten die Jugendlichen ihre Eltern mit Beatles-Frisuren und Twist, Männer wollten keine Hüte mehr tragen, Hobby-Keller waren der
      letzte Schrei. Der Fernsehturm wurde zum neuen Wahrzeichen Ost-Berlins, man wollte beim Aufbau im Ostteil der Stadt mit dem Westen mithalten. Die Frauen entdeckten Pille und Minirock. Werbefilme aus den 60er Jahren geben die Atmosphäre der Zeit ebenso wieder wie die damals „angesagte“ Musik: In Ost-Berlin reichte die Geschmackspalette von Bärbel Wachholz bis zum Oktober-Club, im Westen von Bill Ramsey bis Jimi Hendrix. (Text: rbb)
      Deutsche TV-PremiereFr 18.04.2003RBB Brandenburg

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Fr 25.09.2020
    22:30–23:30
    22:30–
    Fr 07.08.2015
    12:00–13:00
    12:00–
    Do 11.07.2013
    06:30–07:30
    06:30–
    Di 09.07.2013
    22:15–23:15
    22:15–
    Mi 29.08.2012
    12:00–13:00
    12:00–
    Mi 29.08.2012
    06:30–07:30
    06:30–
    Mo 15.08.2011
    09:00–10:00
    09:00–
    Do 17.02.2011
    03:30–04:30
    03:30–
    Sa 05.02.2011
    00:30–01:30
    00:30–
    Mo 23.08.2010
    01:10–01:55
    01:10–
    So 22.08.2010
    20:15–21:00
    20:15–
    Sa 29.05.2010
    20:15–21:00
    20:15–
    Fr 18.04.2003
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Alltag in Berlin online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…