Staffel 2, Folge 3

    • 7. Aline Steinbrecher Frei

      Staffel 2, Folge 3
      Im Fokus der dritten Sendung stehen der Sport und die Sporteltern. Aline Steinbrecher Frei möchte das Image der Sporteltern verbessern. Sie vertritt die Meinung, dass nicht alle Kinder gepusht werden müssen, um an die Spitze zu kommen. Unterstützung oder Pushen der Kinder – ein schmaler Grat. Ob Judo, Skirennfahren oder Eiskunstlauf – ihre drei Kinder sind bei den Besten mit dabei und verzichten freiwillig auf ihre freie Zeit mit Schulkollegen.
      Aline ist verheiratet, arbeitet als Dozentin an der Universität in Zürich und ist ausgebildeter Mentalcoach. Sie zeigt der Frauenrunde, wie man eine
      akademische Laufbahn, drei Kinder, verschiedene Sportarten und eine gut funktionierende Beziehung unter einen Hut bringen kann. Für andere Mütter ist das Neuland und nicht alle wären dem Stress gewachsen.
      In «Achtung Mütter!» lassen sich eine Powermutter mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt, eine Sportmutter mit akademischer Laufbahn, eine junge Mutter mit Zwillingen und eine spirituelle, vegan lebende Mutter auf ein TV-Experiment ein: Sie sitzen zusammen und erhalten einen Einblick in das Leben der anderen Mütter. Dies führt zu spannenden, emotionalen und grundsätzlichen Diskussionen. (Text: SRF)
      Original-ErstausstrahlungDo 08.11.2018SRF 1

    Sendetermine

    Mo 12.11.2018
    05:05–05:40
    05:05–
    Fr 09.11.2018
    05:50–06:25
    05:50–
    Do 08.11.2018
    21:05–21:50
    21:05–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Achtung Mütter! im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…