Folge 2

    • 2. Fürchterliche Triebe

      Folge 2

      In „Fürchterliche Triebe“ präsentiert Clive Barker die Diva des Horrorfilms schlechthin. „Sie ist vielleicht die einzige Horror-Göttin überhaupt“, so Regisseur Tim Burton über die britische Schauspielerin Barbara Steele. Die Ikone des Schreckens verstand es wie keine andere, die Rolle der Nekrophilen zu spielen.

      Auf der Leinwand konnte sie, die mit Filmen wie „Schwarzer Sonntag“ (1960) berühmt wurde, auf einzigartige Weise mit den Mächten des Bösen korrespondieren. „Ich habe immer kraftvolle Frauen dargestellt, die unter ihrer Energie selbst gelitten haben. Die Männer mochten das, glaube ich“, erzählt Babara Steele. Ihr Erfolgsrezept besteht aus einer Mischung aus erotischer Ausstrahlung und mystischer Aura. „Tabus wie lesbische Liebe, Inzest und Nekrophilie haben mich am meisten gereizt“, sagt die Horror-Queen.

      Ihre Blicke, ihre Art sich auszudrücken und Dinge zu berühren, elektrisierten das Publikum. Wenn sie in einem Film mitspielte, krönte sie jedes B-Movie. Bis heute hat sie eine weltweite Fangemeinde. „Ich bin möglicherweise eine Projektionsfläche für Männer, die ihre Mutter hassen und sie leiden sehen wollen…“ spekuliert die Diva. Die Ikone der 60er Jahre war jedenfalls noch ein Mensch. In den Horrorfilmen der letzten Jahre spielten Phantasiewesen eine immer größere Rolle.

      Die Dokumentation „Fürchterliche Triebe“ beschäftigt sich auch mit dem berühmtesten Monster aus der Welt des Science-Fiction. ALIEN ist ein Geschöpf des Schweizer Malers H. R. Giger. Seine Bilder sind Projektionsflächen für verborgene Ängste, ein Panoptikum aus Sex, Gewalt und bizarren Fantasien. Clive Barkers Kino-Horrorkabinett beschäftigt sich in dieser Folge außerdem mit dem Mythos der Vampire, bizarren Monstern, Wahnsinn und mit sexueller Gewalt an sich; (Text: BBC Germany)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 02.06.1999VOX

    Sendetermine

    Mi 02.06.1999
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn ABC des Horrors im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…