Willkommen im Club

    Willkommen im Club

    D/A 1985–1992
    26 Ausgaben
    Deutsche Erstausstrahlung: 28.12.1985 Das Erste

    Nationale und Internationale Gaststars gaben sich ein Stelldichein bei Musik und Tanz, Komik und Sketchen – das war der „Club“, den Harald Juhnke vierteljährlich im Abendprogramm der ARD präsentierte.

    Willkommen im Club – Community

    profLonghair am 09.06.2013: wäre ja eine gute Show,wenn nicht alles playback wäre...ich find das grausam...
    Lisana (geb. 1971) am 07.06.2013: Bitte keine Ausstrahlung um 1 Uhr früh! Diese Show gehört in die Prime-Time
    Achim Wolf am 29.04.2005: Harald Juhnke präsentierte hier Gesang, Tanz, Superstars und seine Sketche mit vielen wechselnden Partnern. Mit dabei war immer Eddi Arendt an der Bar. Gelungene kleine Revue á la "Wie wärs heut mit Revue" (ZDF). Harald wieder in Hochform.
    Herr Lehmann (geb. 1970) am 25.03.2004: "und du sagst ..welcam, welcam to de clab" - ich glaube so oder ähnlich sang Juhnke sein Intro zur Sendung - wie Claus schon schrieb - am Anfang gut - später als Harald Juhnke Show unerträglich
    Claus (geb. 1960) am 18.08.2003: In der Anfangszeit war diese Sendereihe richtig gut: Eine gelungene Mischung aus Varietè, Show und Sketchen. Leider verkam WILLKOMMEN IM CLUB im Laufe der Zeit zu einer Harald Juhnke Ein-Mann-Show. Das war dann teilweise so penetrant und peinlich, daß man fieberhaft den Ausschaltknopf betätigte.

    Willkommen im Club – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Rund 90 minütige Personalityshow mit Harald Juhnke und prominenten Gästen. Juhnke gibt den vornehm gekleideten Entertainer, spielt Sketche und singt mit seinen Gästen.

    Die erste ARD-Show, nachdem das ZDF Juhnke wegen seiner Alkoholexzesse die Zusammenarbeit aufgekündigt hatte. Eine Variante des erfolgreichen ZDF-Formats Wie wär’s heut’ mit Revue. Juhnke kokettierte mit seinem Image, wurde angekündigt als Phoenix aus der Flasche und begrüßte die Zuschauer mit den Worten: Ich freue mich, dass Sie gekommen sind, und ich freue mich noch mehr, dass Sie fest daran geglaubt haben, dass ich auch komme.

    Lief meistens donnerstags um 21.03 Uhr, manchmal auch auf dem großen Samstagabendtermin um 20.15 Uhr.