Was wäre wenn … ?

    Was wäre wenn … ?

    A/D 1987–1989
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.02.1987 ZDF

    Deutsch/österreichische Spielshow, in der die Kandidaten die Bewertung ihrer Leistungen untereinander selbst vornehmen mussten. 90 Punkte hatte jeder dafür zur Verfügung, die er auf seine beiden Kontrahenden aufzuteilen hatte. Falls ein Kandidat am Ende der Show noch Punkte übrig hatte, wurden sie von seinem selbsterspieltem Punkte-Konto abgezogen.

    Auch die Spiele fielen aus dem Rahmen: Sie wurden nach einem Persönlichkeitscheck auf den jeweiligen Kandidaten zugeschnitten, z.B. die Mitwirkung in einem Sketch.

    Was wäre wenn … ? – Community

    lenny (geb. 1989) am 27.01.2004: Ich weiß wo man das Buch "Was wäre wenn her krigt und zwar im Bücherhandel, undim Kaufhaus oder unter www.karstka.de

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Das Spiel der unmöglichen Möglichkeiten. 90 minütige Spielshow mit Vera Russwurm und Hans-Jürgen Bäumler, in der sich drei Kandidaten in Überraschungssituationen bewähren müssen. Die Live-Sendung lief einmal im Monat donnerstags um 19.30 Uhr.