Bild: timeline Studios
    Tiere, die Geschichte schrieben – Bild: timeline Studios

    Tiere, die Geschichte schrieben

    D 2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.02.2010 arte

    Der Mensch griff seit jeher die Welt der Tiere ein. Doch auch Tiere schrieben an unserer Geschichte mit: Da wäre zum Beispiel der Seeotter. Wegen seines begehrten Fells wurde Alaska von Russland besiedelt und das Tier fast bis zur Ausrottung gejagt. Oder das Pferd: Mit nur 15 Reitern konnte der Eroberer Hernán Cortés das Aztekenreich einnehmen. Und wer hätte gewusst, dass der Wal früher nicht nur als Nahrungsmittel diente, sondern auch den begehrten Rohstoff für Seife, Cremes und Lippenstifte lieferte. Selbst die Walbarten fanden Verwendung als Korsettstangen. Ob Seeotter, Pferd oder Wal – bei vielen kulturgeschichtlichen und geopolitischen Umwälzungen waren Tiere federführend. ARTE stellt insgesamt fünf Tiere vor, die, jedes auf seine Weise, den Lauf der Weltgeschichte mitgeprägt haben. (Text: arte)

    Tiere, die Geschichte schrieben im Fernsehen

    Fr
    06.01.13:00–13:45Phoenix2Das Wunder von China – die Seidenraupe
    13:00–13:45
    Fr
    06.01.13:45–14:30Phoenix3Die Eroberung Amerikas – das Pferd
    13:45–14:30
    Fr
    06.01.14:30–15:15Phoenix4Der Schatz im Polarmeer – der Wal
    14:30–15:15
    Fr
    06.01.15:15–16:00Phoenix5Krieg und Frieden – die Taube
    15:15–16:00
    Fr
    06.01.16:00–16:45Phoenix6Das Geheimnis der Basken – der Kabeljau
    16:00–16:45

    Cast & Crew