Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.2006 DSF
    AXN-Titel: Sofaduell - Das PlayStation-Quiz

    In „Sofaduell – Das PlayStation Sport-Quiz“ tritt Boris Becker als „Herausforderer“ gegen jeweils drei Bewohner einer Wohngemeinschaft in Deutschland zum Sport-Quiz-Duell an. „Gastgeber“ und Moderator der Sendung ist Nilz Bokelberg.

    Die Regeln sind einfach: Eine WG spielt jeweils als Team gemeinsam gegen Boris Becker im Sportfragen-Duell aus „Buzz! Das Sport-Quiz“. Allen vier Mitspielern steht ein Buzzer zur Verfügung. Am Ende wird entweder einer der WG-Bewohner Sieger und ergattert somit stellvertretend für die gesamte Wohngemeinschaft einen Team-Preis oder der Sieg geht an Boris Becker – mit schmerzlichen Folgen für die WG, denn zu Beginn des Aufeinandertreffens legt Moderator Nilz Bokelberg den Einsatz der WG fest. Hier kann er sich unterschiedliche Gegenstände auswählen: die Couch-Garnitur der Bewohner, die TV-Anlage, die Hausbar oder ähnliches. Verlorene Einsätze werden der WG nach Spielende umgehend aus der Wohnung entzogen und in den Sofaduell-Bus gebracht. Gewinnt die WG, warten attraktive Preise auf die Bewohner.

    Bei „Sofaduell – Das PlayStation Sport-Quiz“ haben die „Duellanten“ aus einem Pool von 5.500 Fragen aus allen Bereichen des Sports zu rätseln – zu Bildern, Audio- und Video-Clips von historischen, nationalen und internationalen Sport-Momenten, zum aktuellen Sportgeschehen und vielem mehr. Zudem gibt es eine Extra-Runde mit „Action im Wohnzimmer“, in der ein bekannter Profi-Sportler, der von Nilz Bokelberg als Überraschungsgast präsentiert wird, knifflige Aufgaben stellt. (Text: Sport1)

    Spin-Off von Sport-Quiz

    Cast & Crew