Peter Hase und seine Freunde

    Peter Hase und seine Freunde

    GB 1992–1995 (The World Of Peter Rabbit And Friends)
    Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1993 Das Erste

    Zeichentrickadaption der Geschichten von Peter Hase, einem kleinen Abenteurer auf vier Pfoten – frech und ungezogen, süß und liebenswert. Zusammen mit seinen Freunden Benjamin Kaninchen, Stoffel Kätzchen, Feuchtel Fischer, Schweinchen Schwapp und Emma Ententopf erlebt er immer wieder neue Abenteuer.

    Neue Version als Peter Hase

    Peter Hase und seine Freunde auf DVD

    Peter Hase und seine Freunde – Community

    Andrew Toad am 04.11.2013: Peter Hase und Benjamin Kaninchen gibt vielleicht im Fernsehen (ARD / Nickelodeon)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Peter Hase entstand als Illustration in einem Brief an einen kranken Jungen. Die Verfasserin, Beatrix Potter (1866 – 1943) ahnte nicht, dass ihre Zeichnungen einmal Weltruhm erlangen sollten. Neben der Veröffentlichung von Büchern in über 20 Sprachen und der Zeichentrickserie entstand u.a. auch eine Ballettaufführung, die jährlich in London aufgeführt wird.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    9 tlg. brit. Zeichentrickserie für Kinder von Dianne Jackson nach den Büchern von Beatrix Potter (The World Of Peter Rabbit And Friends; 1992–1995).

    Die Serie griff die berühmtem Geschichten von Peter Hase und Benjamin Kaninchen, Schweinchen Schwapp, Frau Igelieschen und Feuchtel Fischer und den anderen auf. Bereits in den 30er Jahren sollten Potters Zeichnungen animiert werden; ein entsprechendes Angebot von Walt Disney lehnte sie aber ab. 60 Jahre später betrieben die Produzenten großen Aufwand, den Reiz der zarten Aquarelle zu bewahren, und animierten die Geschichten von Hand. In Potters Heimatort Sawrey wurden außerdem einige Realszenen gedreht. Peter Hase und seine Freunde wurde eine der teuersten Animationsserien Großbritanniens. Den ursprünglich sechs knapp halbstündigen Teilen folgten drei weitere.