Nicht ohne meine Mutter

    Nicht ohne meine Mutter

    USA 1992–1993 (Room For Two)

    Edie Kurland, eine Witwe in den besten Jahren, reist zu ihrer Tochter Jill nach New York. Die sieht dem Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen. Denn Mama hat angekündigt, daß sie ihr neues Leben in vollen Zügen genießen will … (Text: Hörzu 7/1995)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. US-Sitcom von Rick Kellard und Wendy Goldman (Room For Two; 1992–1993).

    Die Witwe Edie Kurland (Linda Lavin) aus Ohio will neuen Schwung in ihr Leben bringen. Sie findet ihn in New York, wo ihre Tochter Jill (Patricia Heaton) lebt, und beim Frühstücksfernsehen, wo Jill als Produzentin arbeitet. Edie bekommt dort eine eigene Kolumne und zieht bei Jill ein, und weil sie nicht zu der zurückhaltenden, dezenten Art von Müttern gehört, fliegen regelmäßig die Fetzen. Ken Kazurinsky (Peter Michael Goetz), der exzentrische Nachbar der beiden, und Jills Freund Matt Daughton (John Putsch) schauen zu. Diahnn Boudreau (Paula Kelly) and Reid Ellis (Andrew Prine) sind die Moderatoren der Show.

    Die Serie lief werktags am späten Vormittag.