Spuren des Bösen

    Spuren des Bösen

    D/A 2010–
    Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2012 ZDF

    An der Wiener Universität unterrichtet der Kriminalpsychologe Richard Brock (Heino Ferch). Früher war er Psychologe, bis sich seine Frau das Leben nahm und er aufgrund des Verdachts der Fehlbehandlung die Zulassung verlor. Ebenso verlor er das Vertrauen seiner Tochter Petra (Sabrina Reiter), die inzwischen aber selber für die Polizei arbeitet, von ihrem Vater aber nichts wissen will. Inzwischen hat er sich einen Ruf als besondes guter Verhörspezialist erarbeitet und wird daher bei Spezialfällen von der Polizei hinzugezogen.

    Spuren des Bösen auf DVD

    Spuren des Bösen – Community

    Dr_Hell am 17.11.2016 15:06: "Spuren des Bösen – Wut" / Neue Folge der ZDF/ORF-Krimireihe "Spuren des Bösen". Heino Ferch steht als Verhörspezialist Richard Brock zum siebten Mal vor der Kamera: Seit wenigen Tagen entsteht in Wien und Umgebung der ZDF-Krimi "Spuren des Bösen – Wut". Tobias Moretti hat die Episodenhauptrolle übernommen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 8. Dezember 2016; ein Sendetermin steht noch nicht fest. Quelle: ZDF; Link: https://presseportal.zdf.de/pressemitteilungen/mitteilung/spuren-des-boesen-wut-neue-folge-der-zdforf-krimreihe-mit-heino-ferch-und-tobias-moretti-entst/
    herbert pauer (geb. 1955) am 17.11.2014: einmalig diese serie gratulation spannung vom feinsten jede minute spannung die man im tv nirgends zur zeit findet hoffe das es noch viele folgen gibt
    Marion (geb. 1956) am 15.01.2014: Ich finde Heino Ferch in der Krimireihe "Spur des Bösen" sehr gut besetzt. Allerdings fand ich im Zauberberg das Thema über die Annahme des fehlenden Hirntodes, und der Ausschlachtung eines Kindes in der Art und Weise der Darstellung zweifelhaft. In Deutschland ist die Organspende um 16% rückläufig. Schuld daran sind Machenschaften von Ärzten, aber durch solche Darstellungen wird garantiert die Spendebereitschaft nicht wachsen, das Gegenteil ist der Fall. Die vielen Menschdn, die sterben auf Wartelisten sehen das mit großer Sorge.
    Spuren des Bösen (geb. 1939) am 30.12.2012: Die Krimiserie mit Heino Ferch ist eine der besten die ich je gesehen habe. Es könnte ewig weitergehen......Wann kommt die nächste Folge?

    Spuren des Bösen – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …