Deutsche Erstausstrahlung: 23.11.1995 RTL

    Sie wollen Luxus, Lifestyle und Exotik? Dazu faszinierende Locations weltweit und beeindruckende Persönlichkeiten, über die man spricht? Dann sollten sie „Life! Die Lust zu leben“ auf keinen Fall verpassen. Das neue Konzept bietet alles – nur kein Mittelmaß. Die „6 for Life!“ mit Birgit Schrowange, Katja Burkard, Frauke Ludowig, Petra Schweers, Tamara Gräfin von Nayhauß und Nazan Eckes jetten rund um den Globus, um ihren Zuschauern von allem schlichtweg die erste Wahl zu bieten.

    In jeder Sendung hat außerdem eine Passantin auf der Straße die Chance, für einen Tag „hautnah“-Model zu werden, jedoch nur, wenn diese sofort zusagt, an einem exklusiven erotischen Fotoshooting teilzunehmen. (Text: RTL)

    Life! – Die Lust zu leben – Community

    unbekannt am 21.03.2006: was heisst hier "endlich mal ein hübsches Wesen ..." ??? Birgit Schrowange ist doch der eigentliche Hingucker der Sendung :-))
    richard (geb. 1963) am 21.12.2005: Höchste Zeit, dass die Sendung weitergeht. Diese Mischung aus lifestyle und erotik von sexy moderatorinnen wie birgt schrowange und frauke ludowig präsentiert, dazu noch diese hübschen girls die sich nackt präsentieren. Toll.
    Bianca (geb. 1990) am 09.07.2005: wann fängt es endlich wieder an??
    Neuhauser Heinz (geb. 1970) am 13.05.2005: Verdammt nochmal! Endlich mal ein wirklich hübsches Wesen bei Life! Da wollt ich doch gleich auch mal mit abstimmen! Soll ja so einfach sein!!!! Wo find ich verdammtnochmal die Seite zum abstimmen? Meine Stimme gehört eindeutig: KERSTIN!!!
    Heinz (geb. 1966) am 26.11.2004: schone frauen habt ihr

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 1995. Etwa einstündiges Fun- und Lifestyle-Magazin von wechselnden Schauplätzen.

    Ursprüngliche Moderatorin war Birgit Schrowange. Vor Ort spürte sie Trends auf und sprach mit interessanten und prominenten Menschen.

    Während Schrowanges Schwangerschaftspause moderierte im Sommer 2000 Katja Burkard. Damit Schrowange mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen konnte, wurde die Riege der Moderatorinnen ab Januar 2003 erweitert. Sechs Frauen wechselten sich fortan ab oder tauchten aus verschiedenen Städten gemeinsam in einer Sendung auf. Die „6 for Life“, die sich durch die Szene und das Nachtleben der Welt tummelten, waren neben Schrowange und Burkard noch Susanne Kronzucker, Petra Schweers, Tamara Gräfin von Nayhauß und Frauke Ludowig, Letztere wiederum im Sommer 2003 vertreten durch Nazan Eckes.

    Die Sendungen liefen zunächst meist donnerstags oder freitags um 22.15 Uhr oder 23.15 Uhr, später nur noch freitags während der Winter- und Sommerpause von Sieben Tage – sieben Köpfe.