Jubei-Chan: Secret of the Lovely Eyepatch

    Jubei-Chan: Secret of the Lovely Eyepatch

    J 1999 (Jûbei-Chan Lovely Gantai No Himitsu)
    Alternativtitel: Jubei-Chan, The Ninja Girl

    Der erste Schultag in einer neuen Stadt für Jiyu „Jûbei“ Nanohana. Und schon fangen die Probleme an.

    Nicht etwa die peinlichen Auftritte ihres abgedrehten Schriftstellervaters, nein daran hat sich Jiyu ja schon gewöhnt, aber ein seltsam gekleideter Mann lauert ihr auf und drängt ihr eine seltsame rosane, herzförmige Augenklappe auf, die sie, wenn sie sie aufsetzt in eine fantastische Schwertkämpferin verwandelt.

    Denn sie ist die Nachfolgerin des berühmten Ninjas Jûbei Yagyû.

    Zunächst weigert sich Jiyu, so eine alberne Geschichte zu glauben, doch sie wird bals eines Besseren belehrt, denn die Bösewichte lassen nicht lange auf sich warten: Der Ryoûjôji-Clan ist noch immer hinter der Augenklappe her, um damit die Welt zu beherrschen und bald führt Jiyu ein gefährliches Doppelleben.

    Besonders spannend wird die Geschichte um die unfreiwillige Heldin, als sich Shirô Riûjôji in Jiyu verliebt – ohne zu wissen, dass seine Angebetete die Erznemesis seines Clans ist … (Text: Lara Hallmann)

    Fortsetzung als Jubei-Chan 2

    Kauftipps von Jubei-Chan: Secret of the Lovely Eyepatch-Fans

    Auch interessant …