Bild: History Channel/Montage
    Join or Die with Craig Ferguson – Bild: History Channel/Montage

    Join or Die with Craig Ferguson

    USA 2016–

    „Join Or Die“ lautete der historische Aufruf, mit dem US-Verleger und Staatsmann Benjamin Franklin 1754 die nordamerikanischen Kolonisten zur Einigkeit ermahnte. In Form eines Tattoos ziert der Spruch auch den Unterarm des geborenen Schotten Craig Ferguson, der von 2005 bis 2014 mit seiner „Late Late Show“ auf CBS immer direkt nach David Letterman auf Sendung ging. Den Armschmuck legte er sich zu, als er amerikanischer Staatsbürger wurde.

    Mit seiner halbstündigen Reihe will der Comedian erneut zu später Stunde mit einer Show unterhalten, in der aktuelle und provokante Themen besprochen werden – von den größten Freund-Feind-Beziehungen über die verhängnisvollsten Wahlkampagnen bis zu den einflussreichsten Rockbands und ihren Drogen.

    Zu den Gästen der ersten Staffel zählen unter anderem Judd Apatow, Jimmy Kimmel, Jack Black, Julie Bowen, Courtney Cox, Lisa Kudrow, Jay Leno, Joel McHale, Jason Biggs und Elijah Wood. Als markantes Merkmal der Show werden immer wieder geschichtliche Bezüge zu den Themen hergestellt und lebhaft diskutiert. (Text: mm)

    Join or Die with Craig Ferguson – News

    Cast & Crew