Deutsche Erstausstrahlung: 13.10.1965 ZDF

    „Ich habe einen Auftrag für Sie, John Kling!“ Mit diesem Satz begannen die meisten Folgen der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie (über 29 Millionen Zuschauer!).

    Ob in Frankreich, England, Italien oder Japan – das Agentenduo John Kling und Jones Burthe ist rund um den Erdball in geheimer Mission unterwegs. Die beiden Detektive müssen entführte Wissenschaftler wiederfinden, klären hinter dem „eisernen Vorhang“ mysteriöse Todesfälle auf, beschaffen geheime Militärdaten zurück, legen einer mörderischen Drogenbande das Handwerk, beschützen einen Ölscheich vor skrupellosen Attentätern und bestehen viele weitere gefährliche Abenteuer. Doch die Serie lebt nicht nur von den spannenden Agentengeschichten.

    Whiskey, Zigaretten, schnelle Autos, hübsche Ladys und jede Menge „blaue Bohnen“ – so musste es in der aufregenden Welt der internationalen Agenten zugehen! (Text: PolarFilm)

    John Klings Abenteuer auf DVD

    DVD-News: John Klings Abenteuer - Die komplette Serie (4 DVDs) ist vorbestellbar hier bestellen

    John Klings Abenteuer – Community

    Alice (geb. 1958) am 19.01.2009: Endlich gibts die Serie auf DVD, hab sie natürlich sofort gekauft und war total begeistert. Besonders gut finde ich die Interviews mit den beiden Darstellern
    Reiner (geb. 1956) am 13.09.2008: Habe seit einigen Tagen die DVDs. Klasse. Man fühlt sich richtig in die 60er Jahre zurückversetzt. Erstaunlich, wie viele Schießereien man den Kindern seinerzeit im Vorabendprogramm zugemutet hat.
    Bernd (geb. 1959) am 18.08.2008: Hallo, die Serie gibt es ab Ende August auf DVD. Klasse
    Annette (geb. 1954) am 03.11.2007: Ich habe bis vor kurzem immer überlegt, wie die Serie hieß. In tv Wunschliste habe ich es endlich gefunden, super !! In den 60igern habe ich auch keine Sendung verpasst, da Uwe F. ein Schwarm meiner Jugend war. Vor kurzem habe ich ihn live im Ohnesorg Theater gesehen, Faust op platt. Hut ab, Herr Friedrichsen, kann ich da nur sagen.
    Stefan (geb. 1963) am 12.01.2006: Kann mich an diese Serie überhaupt nicht mehr erinnern - weiß auch gar nicht mal, daß ich je 'ne Folge davon gesehen hatte. Da kann ich nur auf ein Erbarmen von "3sat" hoffen, daß sie diese nostalgische Serie irgendwann mal wieder ausstrahlen - aber bitte nicht in 30 Jahren, wo schon der Schimmelpilz sich an den Magnetbändern ausgebreitet hat...

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie basiert auf der gleichnamigen Heftroman-Reihe, die es in den zwanziger und dreißiger Jahren auf mehrere hundert Bände brachte.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. dt. Abenteuerserie von C. M. Sharland, Rolf Honold und B. Gosman, Regie: Hans Georg Thiemt, Kurt Ullrich, Franz Marischka.

    Privatdetektiv John Kling (Hellmut Lange) und seine rechte Hand Jones Burthe (Uwe Friedrichsen) kämpfen für die Gerechtigkeit. Kling ist ein gut aussehender, sportlicher, intelligenter Alleskönner wie James Bond. Gemeinsam reisen die beiden im Auftrag eines Geheimdienstes rund um die Welt, spüren Vermisste auf, lösen mysteriöse Mordfälle und überführen Räuber, Fälscher, Entführer und Betrüger.

    Die Serie basierte auf einer Groschenroman-Reihe aus den 20er-Jahren. Gedreht wurden die teils an exotischen Schauplätzen angesiedelten Geschichten komplett im deutschen Studio. Manche der Orte wurden gar nicht erst genannt oder waren frei erfunden, z. B. das Land Sabrien, dessen König John Kling beschützen muss. Die halbstündigen Episoden liefen im Vorabendprogramm mittwochs gegen 19.00 Uhr.

    Auch interessant …