Hallo Bobby

    Hallo Bobby

    USA 1990–1998 (Bobby’s World)
    81 Episoden in 7 Staffeln
    Deutsche Erstausstrahlung: 21.03.1992 Sat.1

    Ist es Wirklichkeit? Ist es nur ein Traum? Gar nicht so einfach zu sagen, wenn man ein Kind wie Bobby ist und über eine ausgesprochen lebhafte Phantasie verfügt. Bobby ist vier Jahre alt und scheint auf den ersten Blick nur aus Kopf und Turnschuhen zu bestehen. Für kleine Kinder ist er eine ideale Identifikationsfigur, als Erwachsener muss man ihn unweigerlich niedlich und witzig finden.

    Bobbys Welt ist ein einziges Abenteuer und seine Tage sind aufregend vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Bobby nimmt alles viel zu wörtlich und versteht so manches von dem, was die Großen oft gedankenlos von sich geben, falsch. Bittet seine Mutter ihn, die Nase zu putzen, weil sie läuft, dann überlegt er fieberhaft, wohin sie denn jetzt so eilig rennen könnte. Fährt die Familie zum Baden, dann verwandelt sich der Strand in der Mittagshitze zu meterhohen Sanddünen, in denen Bobby in schönster „Lawrence von Arabien-Manier“ mit seinen Männern gegen feindliche Badegäste kämpft. Selbst eine Nacht im Zelt hinter dem Haus wächst sich zu einem grandiosen Erlebnis aus.

    Zu Bobbys Familie gehören sein Vater Howard, der zwei linke Hände hat, seine Mutter Martha, die alles sieht und hört, die zickige Kelly, die mit ihren vierzehn Jahren mitten in der Pubertät steckt, und der zehnjährige Derek, der von seinem kleinen Bruder nichts wissen will. Dafür kümmert sich der liebenswerte Kindskopf Onkel Ted um so lieber um Bobby. Zum Glück gibt es ja auch noch Roger, den tolpatschigen Bobtail, und die Stoffpuppen Captain Kürbis und Wibbel, eine achtbeinige Spinne, die dem Kleinen in seinen Träumen schon oft das Leben gerettet haben.

    gezeigt bei Bim Bam Bino

    Kauftipps von Hallo Bobby-Fans

    Dies und das

    Geschaffen wurde der süße Knirps von dem bekannten US-Komiker und „St. Elsewhere“-Star Howie Mandel, der jede Folge begleitet. Von ihm stammen auch die Ideen für all die Streiche, die die Phantasie dem Vierjährigen immer wieder spielt.

    „Hallo Bobby!“ ist eine an die kindliche Vorstellungswelt angepaßte Serie. Sie ist sehr hübsch und einfallsreich gezeichnet, und versetzt uns auf sym- pathische Art und Weise mit leicht ironischer Distanz in die Träume, Ideen und Phantasiegespinste unserer Jüngsten.

    (Premiere)