Geheimnisse des Meeres

    Geheimnisse des Meeres

    F 1966–1976 (The Undersea World of Jacques Cousteau)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.1969 ARD

    13 Jahre lang begeisterte die TV-Serie „Geheimnisse des Meeres“ im deutschen Fernsehen bei jeder Folge ein Millionenpublikum. Der Vorspann ist unvergesslich: Mit roter Pudelmütze und wettergegerbtem Gesicht sah man den Meereforscher und Filmemacher Jacques Cousteau (1910 – 1997) an Deck seines Forschungsschiffes „Calypso“, mit dem er über Jahre die Weltmeere bereiste. Die faszinierenden Tiefseeaufnahmen (Originaltitel: „The Undersea World of Jacques Cousteau“) waren in über 100 Ländern der Welt ein Erfolg. Kritiker warfen Cousteau gestellte Szenen mit Haien und toten Tintenfischen vor – die Fans störte das wenig. (Text: Jutta Zniva)

    Geheimnisse des Meeres auf DVD

    Geheimnisse des Meeres – Community

    Hermann-Josef (geb. 1967) am 18.05.2016 22:04: Auch ich habe "Geheimnisse des Meeres" immer gern gesehen. Besonders eine Folge fand ich sehr interessant. In dieser wurde die Bergung von Chemikalienfässern aus einem vor der italienischen Küste gesunkenen Schiff geschildert. Weiss jemand den Titel dieser Folge?
    Stefan (geb. 1963) am 31.07.2014: Stimmt. "Geheimnisse des Meeres" - hatte ich als Kind gesehen um 1972 in schwarz/weiß (wier hatten damals noch keinen Farbfernseher). Lief entweder Montags oder Dienstags im ersten Programm - ich meine um 21:00 Uhr. Danach mußte ich auch dann ins Bett wegen der Schule. Hoffentlich wirds nochmal wiederholt, dann könnte ich die Folgen auch in Farbe sehen. Mir ist die einprägsame Titelmelodie noch hängengeblieben...
    kuno (geb. 1959) am 31.05.2014: Tierkiller und Unterwasserverbrecher, seine Taucher hat er bis zum Dekounfall getrieben. Wer nicht mitmachen wollte, konnte ja nachhause Schwimmen. Auch die besten Freunde waren ihm egal. Für ihn zählte nur der eigene Ruhm. Wale killen, Haie Schlachten, Riffe Sprengen...
    bum (geb. 1964) am 29.06.2013: "Unentliche weiten,dies sind die Abenteuer des Raumschiff Enterprise.... Holger Hagen wars,leider tod! bum
    markus (geb. 1961) am 17.05.2013: Suche den film in dem costeau mit einem urwald bewohner am flughafen in lima/ peru mit einer grossen schwarzer limusiene abgeholt wird und zum präsidenten palast gefahren wird, diese scene sind nur ein paar sekunden lang, der film ist ca. 1964 entstanden und hat was mit dem amazonas zu tun... Habe diese besagte limusiene vor 17 jahre in lima gekauft und würde gerne den "beweis" dazu haben das mein kindheits held in diesem wagen war... über jeden hinweis froh..

    Cast & Crew

    Dies und das

    Regie bei „Geheimnisse des Meeres“ führte Philippe Cousteau (der Sohn des Meeresforschers) sowie Jack Kaufman und Joe Thompson.

    Originaltitel der Folgen: „Beneath the Frozen World“, „Coral Jungle“, „Desert Whales“, „The Dragons of Galapagos“, „500 Million Years beneath the Sea“, „The Flight of the Penguins“, „The Green Sea Turtle“, „The Legend of Lake Titicaca“, „Mysteries of the Hidden Reefs“, „The Night of the Squid“, „Octopus Octopus“, „The Return of the Sea Elephants“, „The Sea Birds of Isabela“, „Seals“, „Sharks“, „The Singing Whale“, „The Smile of the Walrus“, „A Sound of Dolphins“, „Sunken Treasure“, „Those Incredible Diving Machines“, „The Tragedy of the Red Salmon“, „The Unsinkable Sea Otter!“, „The Water Planet“ und „Whales“.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Frz. Meeresforschungsreihe von Jacques Cousteau (The Undersea World of Jacques Cousteau; 1966).

    Cousteau bereist mit seinem Schiff Calypso die Meere und berichtet von unterwegs über Tiere im und unter Wasser. Die 45 langen Minuten Folgen liefen zur Primetime.

    Auch interessant …