Deutsche Erstausstrahlung: 04.06.1997 Sat.1

    „Freunde wie wir“ erzählt in 13 Episoden, was sieben(einhalb) Hamburger Freunden um die 30 im Laufe eines Jahres alles passieren kann. Auch wenn das Leben die norddeutschen Stadtindianer von Zeit zu Zeit böse beutelt, wirft sie das nicht aus der Bahn: Die Freunde helfen sich gegenseitig aus der Patsche; sie haben die berühmten breiten Schultern zum Anlehnen und Ausheulen und blasen sich, wenn nötig, gehörig den Marsch … (Text: Sat.1)

    Adaption von Friends (1994)

    DVD-Tipps von Freunde wie wir-Fans

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13-tlg. dt. Freundeserie.

    Thomas (Sven Martinek), Ute (Inga Busch), Julia (Susanne Wagner), Daniel (Christian Leonard) und Charlotte (Gaby Herz) arbeiten beim Neuen Hamburger Magazin. Paul (László I. Kish) ist Zahnarzt, Martin (Lutz Herkenrath) Doktorand. Alle sieben sind Freunde, um die 30 und bewältigen gemeinsam die Probleme des Alltags.

    Die Serie wurde schon 1996 gedreht, mit der unauffälligen Versendung begann Sat.1 erst im Sommerloch 1999. Als die dritte Folge am Mittwoch, 14. Juli 1999, um 20.15 Uhr nicht einmal eine Million Zuschauer erreichte, zog Sat.1 die Notbremse. Die anderen zehn Folgen liefen weitere fünf Jahre später samstagmorgens gegen Sonnenaufgang.