Bild: Maybe / Square Enix
    Dusk Maiden of Amnesia – Bild: Maybe / Square Enix

    Dusk Maiden of Amnesia

    J 2012 (Tasogare Otome×Amnesia)

    Yuko Kanoe ist bildschön und selbstbewusst – nur leider nicht mehr am Leben. Seit sie vor 60 Jahren starb, hat sie keine Erinnerungen an alles, was vor ihrem Tod passiert ist. Und als Geist wird sie nun mal auch von niemandem bemerkt. So verlebt Yuko ihre Tage an der privaten Seikyo-Schule und liefert den Stoff für allerhand Gruselgeschichten – bis sie dem Schüler Teiichi Niiya begegnet. Überraschenderweise kann der sie sehen und sogar berühren! Da er sich zu dem schönen Geist hingezogen fühlt, machen sich die beiden daran, Licht in das Dunkel um Yukos Vergangenheit zu bringen. In der Abteilung für Paranormales, die Yuko kurzerhand gründet, geht Teiichi mit der völlig ahnungslosen Momoe und der skeptischen Kirie den Schulmysterien auf den Grund. Doch eine der Legenden erzählt von einem Geist, der Schüler auf die andere Seite lockt und ihre Seele raubt … Die Geschichte spielt an einem privaten Internat. Dieses Internat ist bekannt dafür, dass es des Öfteren zu Geisterjagden kommt und dass an dieser Schule ein Mädchen namens Yuuku herumirrt. Aus irgendeinem Grund kann nur Teiichi Niiya, Schüler der Mittelstufe, dieses Mädchen sehen. Yuuku selbst hat keinerlei Erinnerungen an ihren Tod, geschweige denn, durch wen oder durch was sie starb. Teiichi und Yuuku schließen sich zusammen, um hinter das Geheimnis ihres Todes zu kommen und um die Geheimnisse der Schule zu lüften. (Text: Kazé Anime)

    Dusk Maiden of Amnesia auf DVD

    DVD-News: Dusk Maiden of Amnesia - Vol. 1 erscheint am 31.12.2016 hier bestellen

    Dusk Maiden of Amnesia – Kauftipps

    DVD-News: Dusk Maiden of Amnesia - Vol. 1 erscheint am 31.12.2016 hier bestellen