Die nackte Pistole

    Die nackte Pistole

    Police Squad!

    USA 1982 (Police Squad!)
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.11.1994 ProSieben
    Alternativtitel: Die nackte Kanone / Die nackte Kanone 1/2

    Der dümmste Polizist von Los Angeles bei der Arbeit. Er löst die Fälle auch dann nicht, wenn der Täter mit rauchender Pistole vor ihm steht. Da helfen auch der eigenbrötlerische Laborant Mr. Olson und der allwissende Schuhputzer Johnny nichts mehr! (Text: TV Serien 22/1994)

    Die nackte Pistole – Kauftipps

    Die nackte Pistole im Fernsehen

    Fr
    09.12.20:00–21:40Puls 8 (CH)F2Die nackte Kanone 2½
    20:00–21:40
    Fr
    09.12.22:30–00:10Puls4 (A)F1Die nackte Kanone
    22:30–00:10
    Sa
    10.12.00:10–01:50Puls4 (A)F2Die nackte Kanone 2½
    00:10–01:50
    Sa
    10.12.16:35–18:10Puls 8 (CH)F2Die nackte Kanone 2½
    16:35–18:10
    So
    11.12.04:25–05:45Puls4 (A)F1Die nackte Kanone
    04:25–05:45
    So
    11.12.05:45–07:20Puls4 (A)F2Die nackte Kanone 2½
    05:45–07:20
    Fr
    16.12.20:00–21:35Puls 8 (CH)F3Die nackte Kanone 33⅓
    20:00–21:35
    Sa
    17.12.16:45–18:15Puls 8 (CH)F3Die nackte Kanone 33⅓
    16:45–18:15
    Mi
    21.12.13:55–14:20TNT Comedy11.01Ein Fall für alle Fälle
    13:55–14:20
    Do
    22.12.05:35–06:00TNT Comedy11.01Ein Fall für alle Fälle
    05:35–06:00
    Do
    22.12.13:25–13:50TNT Comedy51.05Der Butler war’s
    13:25–13:50
    Fr
    23.12.05:15–05:40TNT Comedy51.05Der Butler war’s
    05:15–05:40

    Die nackte Pistole – Community

    Stimpy am 15.02.2016 09:41: lt. Auskunft auf der TNT Serie Facebook-Seite haben sie die Rechte für diese Folge, trotz intensiver Bemühungen, nicht erhalten.
    Alfredo123 am 15.02.2016 08:55: Hallo Weiß jemand, warum bei den Ausstrahlungen auf TNT Serie immer die Folge 2 fehlt?
    Kavuron am 18.03.2014: "Zigarette?" - "Ja, ich weiß..." Die Serie ist Krimi-Comedy und Krimi-Verarsche (sorry für das Fäkalien produzierende Wort) pur. Absurder Sprachwitz mit einer der besten deutschen Synchos, die ich kenne, und das in einer Schlagzahl, dass es schon fast eine logische Folge war, dass die Serie abgesetzt wurde... Das Publikum konnte der Masse der Gags in so kurzer Zeit einfach nicht folgen! Und berühmte Dialoge aus dem Kinofilm sind teilweise nur ein schwacher Abklatsch dessen, was in der Serie an Anzüglichkeiten geboten wurde... "Hmmm... Toller Pelz!" - "Ja, aber er muss sehr viel gebürstet werden." UNBEDINGT ansehen, oder noch besser aufzeichnen! Und bitte weiterempfehlen! Selbst nach 10 mal Anschauen findet man noch intelligente Hirnrissigkeiten, die man bisher übersehen hat. Intelligenter Blödsinn der Spitzenklasse
    Stetz am 20.02.2014: Leider nicht, am Telefon konnte mir der Sender nichts genaues sagen und per Email kam keine Antwort.
    Daniel (geb. 1986) am 18.02.2014: Hast du zu dieser Ausstrahlung genauere Daten?

    Die nackte Pistole – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. US-Comedyserie von Jerry Zucker, Jim Abrahams und David Zucker („Police Squad“; 1982).

    Wenn man ihn bei der Arbeit beobachtet, wundert man sich schon sehr, wie Detective Frank Drebin (Leslie Nielsen) es schafft, mysteriöse Mordfälle aufzuklären. Irgendwie findet er am Ende immer den Mörder, aber vorher richtet er vor allen Dingen großes Chaos an. Sein Vorgesetzter ist Captain Ed Hocken (Alan North). Auf dem Revier arbeiten außerdem Officer Nordberg (Peter Lupus) und Ted Olson (Ed Williams), der im Labor immer wieder Wunderwaffen für den alltäglichen Einsatz erfindet. Der Schuhputzer Johnny (William Duell) versorgt Drebin mit wichtigen Informationen. Er weiß einfach alles, ganz gleich, worum es geht.

    Die Serie parodierte die Gaststarepidemie in anderen Serien und ermordete den jeweiligen Gastpromi immer gleich in der ersten Szene: Lorne Greene und William Conrad werden erstochen aus einem fahrenden Auto geworfen, Georg Stanford Brown wird von einem herunterfallenden Safe erschlagen, Florence Henderson beim Kochen erschossen, William Shatner schafft es in einem Restaurant, den Schüssen auszuweichen, trinkt dann aber vergifteten Wein, Robert Goulet wird nach seiner letzten Zigarette in einem mexikanischen Gefängnis erschossen. Eigentlich hätte in der letzten Folge John Belushi („Blues Brothers“) den Gaststartod sterben sollen – doch leider starb er kurz darauf tatsächlich, und die Szene wurde nie gezeigt. Auch kündigte die Stimme des Ansagers jedes Mal einen anderen Folgentitel an als den, der gleichzeitig eingeblendet wurde. Die Dialoge waren albern und surrealistisch: „Wer sind Sie und wie sind Sie hier reingekommen?“ – „Ich bin ein Schlosser und … ich bin ein Schlosser!“ Das konkrete Vorbild war Dezernat M, an dem sich Stil, Musik, Vorspann und Ich-Erzähler orientierten.

    In den USA floppte die Serie und wurde nach nur sechs Folgen eingestellt – vermutlich waren die Zuschauer überfordert. Die Fülle an Gags und Parodien auf bekannte Serien und Filme, die die Autoren gleichzeitig in Vorder-, Hintergrund und Dialoge einbauten, war einfach zu groß für den kleinen Fernsehbildschirm. Der Sender ABC begründete die Absetzung konsequenterweise damit, dass die Show so gemacht sei, dass sie leider nur funktioniere, wenn die Zuschauer tatsächlich richtig zuschauten, was sie ja, wie man weiß, selten tun. Aus Idee und Handlung machte das Erfindertrio Zucker/Abrahams/Zucker später die drei überaus erfolgreichen „Die nackte Kanone“-Kinofilme, ebenfalls mit Nielsen. Erst nach den Kinoerfolgen wurde die Serie erstmals in Deutschland ausgestrahlt, dabei gab man ihr einen Titel, der an die Filme erinnerte.

    Auch interessant …