Fernsehfilm in 3 Teilen
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.03.1965 ARD

    Am 15. März 1939, als die Truppen Hitlers in die „Goldene Stadt“ Prag einziehen, beginnt das Verhängnis für die Bewohner des Hauses Karpfengasse 115. Sie müssen ihre gewohnte Lebensweise aufgeben. Aus der Geborgenheit des privaten Alltags gerissen, steht jeder von ihnen plötzlich vor der Entscheidung, wie er der Katastrophe entgegentreten soll. Menschen des Alltags, ohne igrendwelche Besonderheiten ihres Charakters, Bewohner irgendeines Hauses, von denen es Tausende in Prag gibt, werden zu Opfern einer schicksalhaften Episode unserer jüngsten Vergangenheit. (Text: Funk Uhr 10/1965)

    Das Haus in der Karpfengasse auf DVD

    Cast & Crew

    Auch interessant …