Das große Kleinkunstfestival

    Das große Kleinkunstfestival

    D 2001–
    Deutsche Erstausstrahlung: 30.06.2001 SFB1

    Jährlich stattfindendes Festival für Kabarett, Comedy und Musik des Berliner Hauses „Die Wühlmäuse“, welches live vom RBB übertragen wird. (Text: JN)

    Das große Kleinkunstfestival im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Mo
    26.12.23:00–23:45rbbR56Festival 2016 – Jury-Preis
    23:00–23:45
    Mo
    26.12.23:45–00:30rbbR57Festival 2016 – Berlin-Preis
    23:45–00:30
    Di
    27.12.00:30–01:15rbbR55Festival 2016 – Ehrenpreis
    00:30–01:15
    Di
    27.12.01:15–02:00rbbR58Festival 2016 – Publikumspreis
    01:15–02:00

    Das große Kleinkunstfestival – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Das Festival findet seit 2001 statt, in den ersten zwei Jahren wurde es noch von SFB1 übertragen, seit 2003 vom RBB. Der Preis wurde zunächst in den Kategorien „Jury“ und „Publikum“ verliehen, 2003 kam noch ein spezieller „Berlin-Preis“ hinzu und seit 2007 bedenkt man jeweils einen besonderen Humoristen auch mit einem Ehrenpreis.

    Der RBB überträgt traditionell live und abendfüllend mit anschließender Preisverleihung. Die Aufzeichnungen in den vier Kategorien werden dann meist als Reihe auch in verschiedenen anderen dritten Programmen gezeigt. Die Hauptshow findet sich, meist in gekürzter Form, ebenfalls bei anderen Sendern, z.B. der ARD. Dort wird die 90-minütige RBB-Fassung oft auf 30 Minuten „eingedampft“.