Deutsche Erstausstrahlung: 30.08.2004 ProSieben

    Seitensprünge, Doppelleben und Intrigen – hinter der Schattenwand packen Alida Kurras’ Gäste aus und gestehen mutig ihrem Partner, der Familie oder Freunden im Studio ihr Geheimnis. Welche Geschichten gelangen dabei ans Tageslicht? Alida Kurras recherchiert im Vorfeld Zeugenaussagen, prüft Indizien und vermittelt zwischen den Betroffenen vor Ort und im Studio. Am Ende hat der Geständige die Wahl: Bleibt er hinter der Schattenwand oder zeigt er sich der Öffentlichkeit? (Text: ProSieben)

    Das Geständnis – Heute sage ich alles – Community

    Alberina (geb. 1992) am 02.03.2012: Bitteeeeee ich flehe euch ann bitteeeeeee tuhen sie wieder die Serie "Das Geständnis" wieder laufen ich muss es wieder sehn bitteeeeeeeeeeeeeeeeeeee.... Alida ich wünschte dir ein gutes leben und viel Glück in deiner kariere doch ne kleine bitte hätte ich nich bitte mach weiter mit der serie du bist die numer 1
    Maximilian (geb. 1996) am 29.04.2011: Ohhhh! ich liebe das Geständnis! Voll .... das es nicht mehr kommt .....! Alida hat das echt super gemacht am besten war aber die Schattenwand! Aber Prosieben schafft sich eh ab ,SAM das beste wurde abgesetzt dafür kommt der ganza Tag nichts Deutsches bis 17:00 uhr taff. Aber die Wundern sich noch wegen den schlechten Daytime Quoten wundert mich nicht aber ich würde mich freuen es würde wieder kommen, überhaupt sollten die talkshows wieder kommen und ich finde mieß das in Österreich die Sendung kommt und bei uns nicht
    Kai (geb. 1991) am 20.12.2010: Ich hab die Sendung immer gemocht. Leider kommt sie jetzt nur noch auf Puls4. :-(
    ich (geb. 1969) am 13.04.2010: jaja, denn "film" hat die katja gerne geguckt - und bestimmt auch alles für bahre münze genommen. nichts desto trotz: ALIDA, danke dir für diese momente voller ... ja, was auch immer. ich tät´s mir sogar auf DVD anschaffen, denn film.
    Heinz (geb. 1973) am 02.03.2010: Ich bin aufrichtig begeistert! Sensationell schlecht gespielte Aufreger-Szenen, bei denen kein Auge trocken bleibt und die phasenweise schon Slapstick-Qualitäten erreichen, der unvermeidliche Security-Typ im Anzug, der bei jeder noch so grottigen Tobsuchtsanfall eines Diskussions-Teilnehmers seine coole Haltung bewahrt und Oberlehrerin Alida, die noch jeden der bösen kleinen Rotzer mit dem erhobenen Zeigefinger dazu gebracht hat, jetzt endlich mit der Wahrheit rauszurücken. Wenn man nicht den Fehler begeht, auch nur irgendetwas in dieser Show ernst zu nehmen, dann kann man dabei wesentlich mehr und herzlicher lachen als bei 95% der heutigen Sitcoms und "Komödien". Danke dafür! :)

    Das Geständnis – Heute sage ich alles – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2004. „Heute sage ich alles“. Einstündige Pseudo-Psychoshow mit Alida Kurass.

    Laiendarsteller spielen Menschen, die unbedingt ein Geständnis machen wollen. Sie sitzen meist hinter einer Schattenwand. Weniger, weil es ihnen peinlich ist, ihr mangelndes Talent auch noch in einer so merkwürdigen Sendung zur Schau zu stellen, sondern weil das die Authentizität verstärken soll.

    Das Geständnis erhielt den werktäglichen Sendeplatz um 14.00 Uhr, den zehn Jahre lang Arabella innegehabt hatte. Eigentlich hätte Arabella Kiesbauer auch die neue Sendung moderieren sollen. In ihrer Show war das Format schon seit dem Vorjahr als Plug-in gelaufen, als Show in der Show. Pro Sieben und Frau Kiesbauer hatten sich jedoch im Frühsommer 2004 getrennt, nachdem sie durchblicken ließ, dass selbst ihr das Konzept zu trashig war. Alida Kurass war die Gewinnerin der zweiten Staffel von Big Brother und hatte seitdem bei Neun Live moderiert.