Daddy schafft uns alle

    Daddy schafft uns alle

    USA 1990–1994 (Evening Shade)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1992 Tele 5

    Nach einer Karreire als Football-Profi will Wood Newton endlich seßhaft werden. Zusammen mit seiner jüngeren Frau Ava und den drei Kindern Taylor, Molly und Willy läßt er sich in Evening Shade in Arkansas nieder, wo er und Ava aufgewachsen sind. Als Trainer soll er das erfolglose Football-Team der örtlichen Highschool auf Vordermann bringen. Doch nicht nur die Mannschaft, sondern auch seine energische Ehefrau, seine temperamentvollen Kinder und sein grantiger Schwiegervater sorgen für reichlich Trubel in Woods Leben. (Text: TV Serien 14/1996)

    Daddy schafft uns alle – Community

    Katrin (geb. 1967) am 16.12.2009: Hi, ich fand die Serie auch super und würde sie wahnsinnig gerne wieder sehen, am Besten auf DVD. Naja, vielleichts wird's ja noch.
    Marie (geb. 1981) am 05.08.2009: wie es gibt hier noch keine Einträge??? Na dann mache ich mal den Anfang!! :-D Diese Serie war einfach klasse, ich kann gar nicht glauben, das sie noch nicht wieder ausgestrahlt wurde...ein paar Folgen habe ich damals aufgenommen, leider wirklich nur ein paar, konnte man ja nicht ahnen, das die nicht mehr wiederholt wird.... :( Diese Serie gehört unbedingt zurück ins TV!!!!!!!!!!! :-))

    Daddy schafft uns alle – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1992 (Tele 5); 1996–1999 (RTL 2). 100-tlg. US-Sitcom von Linda Bloodworth-Thomason („Evening Shade“; 1990–1994).

    Im verschlafenen Städtchen Evening Shade wohnen hauptsächlich exzentrische Menschen. Wood Newton (Burt Reynolds) ist der Trainer der erfolglosen Highschool-Football-Mannschaft. Er lebt zusammen mit seiner Frau, der Anwältin Ava (Marilu Henner), den drei Kindern Taylor (Jay R. Ferguson), Molly (Melissa Renee Martin; ab der zweiten Staffel: Candace Hutson) und Will (Jacob Parker) sowie Schwiegervater Evan Evans (Hal Holbrook), der eine lokale Zeitung herausgibt. Woods und Avas viertes Kind Emily (Alexa Vega) kommt zur Welt, und Evan heiratet die Stripperin Fontana Beausoleil (Linda Gehringer). Zur Familie gehört auch Evans Schwester Tante Frieda (Elizabeth Ashley). Ponder Blue (Ossie Davis) ist der Besitzer des örtlichen Restaurants, Harlan Ellridge (Charles Durning) der Arzt im Ort, Merleen (Ann Wedgeworth) seine Frau. Der Mathelehrer Herman Stiles (Michael Jeter) ist Woods unerfahrener Trainerassistent.

    Nach knapp der Hälfte der Episoden beendete Tele 5 die Ausstrahlung (vielmehr beendete Tele 5 seinen gesamten Sendebetrieb), diese und alle weiteren Folgen zeigte später RTL 2.