China Beach

    China Beach

    Frauen am Rande der Hölle

    USA 1988–1991 (China Beach)
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.08.1990 PRO 7
    Alternativtitel: Willkommen in Vietnam

    21 tlg. US-Kriegsserie von William Broyles Jr. und John Sacret Young („China Beach“; 1988–1991).

    China Beach ist ein Krankenhaus der US-Army in Da Nang, dem ein Unterhaltungs- und Freizeitkomplex für die Vietnamsoldaten angeschlossen ist. Die Krankenschwester Colleen McMurphy (Dana Delany), die das Grauen des Krieges gesehen hat und eigentlich längst abreisen wollte, arbeitet hier und hat diverse Affären mit durchreisenden Soldaten, u. a. mit dem Piloten Natch Austen (Tim Ryan). Eigentlich ist sie aber in den verheirateten Dr. Dick Richard (Robert Picardo) verliebt. Zur Truppenbetreuung kommen u. a. die Sängerin Laurette Barber (Chloe Webb) und die Radiomoderatorin Frankie Bunsen (Nancy Giles), weitere Frauen im Team sind die Reporterin Wayloo Marie Holmes (Megan Gallagher), die Rotkreuz-Mitarbeiterin Cherry White (Nan Woods), die später stirbt, Major Lila Garreau (Concetta Tomei) und ihre Assistentin, die heroinabhängige Prostituierte Karen Charlene Koloski, genannt „K.C.“ (Marg Helgenberger). Sam Beckett (Michael Boatman) ist der Leichenbestatter.

    China Beach zeigte den Vietnamkrieg aus Sicht der Frauen und war eine gewagte Mischung aus Antikriegsdrama und Soap: Sie spielte am Strand, verschwieg das Grauen nicht, das in der Nähe passierte, brach es aber gelegentlich durch schwarzen Humor. Produziert wurde die in den USA erfolgreiche Serie vom Emergency-Room-Macher John Wells.

    Die Serie enthielt viel Musik aus den späten 60er-Jahren, die Titelmusik war „Reflections“ von Diana Ross und den Supremes. In einer Folge spielt Nancy Sinatra sich selbst und singt „These Boots Are Made For Walking“.

    41 weitere einstündige Folgen liefen später im Lokalfernsehen und im digitalen Pay TV DF1. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    China Beach auf DVD

    China Beach – Community

    Helmut (geb. 1965) am 20.02.2015: Hoffentlich erscheint China Beach irgendwann auf DVD mit der deutschen Tonspur, habe damals immer jede Woche geschaut. Den Import gibt es bereits.
    Cat (geb. 1976) am 19.02.2006: Diese Serie war absolut toll.Endlich mal eine Serie über den Krieg,die auch mal zeigt was die Frauen dort geleistet haben oder erlebt haben.Brain Wimmer war mein Favourit.
    Thomas (geb. 1964) am 13.11.2003: Die Serie war echt gut. Vorallem Robert Picardo der ja später als Holodoc bei Star Trek Voyager bekannt wurde, verkörpert hier sehr gut einen Militärarzt.
    Kurt am 20.07.2002: wegen welchem schauspieler willst Du denn die Serie sehen?
    Pinky (geb. 1971) am 02.07.2002: Hat das eine bestimmte Bewandnis, daß man für die Serie nicht mehr voten kann? Z.B., daß die exklusive Klientel auf Premiere die Serie letztes Jahr sehen konnte? Nicht, daß mir das als Nicht-Premiere-Besitzerin im Nachhinein hülfe... :o/

    China Beach – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …