Chiffre

    Chiffre

    D 1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 14.09.1993 ZDF

    In der kurzlebigen Show drehte sich alles um Anzeigen und Annoncen. Sabine Sauer erzählte Geschichten, die hinter den (Klein-)Anzeigen stecken: Skurriles, Witziges, Spannendes, Rührendes.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dreiviertelstündige Kleinanzeigen-Show mit Sabine Sauer.

    Mensch, Anzeigen. Ein weites Feld. Da gibt es lustige wie: Herr sucht anderen Herrn zum Damespielen. Und da gibt es gefährliche, die das Blaue vom Himmel versprechen und das große Geld fürs Nichtstun. Vorsicht, solche Angebote sind nicht immer seriös! Und dann gibt es da ganz normale, wo Alleinunterhalter z. B. ihre Dienste anbieten, und wenn man die engagiert und gar nicht lacht und das mit versteckter Kamera filmt, wird es doch wieder lustig. Und natürlich geben auch Prominente schon mal eine Kleinanzeige auf, und wenn nicht, kann man sie trotzdem einladen und mit ihnen darüber reden.

    Sendung sucht Zuschauer wäre die nötige Kleinanzeige für diese Show gewesen. Stattdessen wurde sie nach sechs Wochen am Dienstag um 20.15 Uhr auf den späten Samstagabend im Anschluss an das Aktuelle Sport-Studio verschoben, wo die restlichen vier Ausgaben hofften, nicht erkannt zu werden.