Amandas stilles Haus

    Amandas stilles Haus

    USA 1983 (Amanda’s)
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.04.1986 Das Erste

    Amanda, Besitzerin eines Hotels, weiß manchmal weder ein noch aus: Anspruchsvolle Gäste, technische und elektrische Pannen im Haus machen ihr ständig zu schaffen. Aber das sind kleine Probleme – verglichen mit denen, die ihr die Familie beschert: Schwiegertochter und Sohn Marty, der trotz Fachausbildung keinen blassen Schimmer vom Hotelgewerbe hat. (Text: Hörzu 15/1986)

    Adaption von Fawlty Towers

    DVD-Tipps von Amandas stilles Haus-Fans

    Amandas stilles Haus – Community

    manfred mallmann am 17.07.2005: es handelt sich hier um eine amerikanisierte fassung von 'fawlty towers', in der beatrice arthur ('dorothy', golden girl) die john cleese rolle übernommen hat.
    bernd (geb. 1965) am 30.07.2003: REGIE
    marc daniels
    chales dubin
    howard storm
    -------------
    cast
    beatrice arthur
    fred mc carren
    simine griffith
    tony rosato#
    --------------
    pr fi
    viacompr

    Amandas stilles Haus – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US Sitcom (Amanda’s; 1983).

    Amanda Cartwright (Bea Arthur) führt ein altmodisches Hotel an der Pazifikküste, das Amanda’s-by-the-Sea. Ihr Personal, mit dem sie sich herumschlagen muss, besteht aus ihrem Sohn, dem gelernten Hotelmanager Marty (Fred McCarren), dessen verwöhnter Frau Arlene (Simone Griffeth), dem überforderten ausländischen Hoteljungen Aldo (Tony Rosato) und dem Koch Earl Nash (Rick Hurst).

    Uninspirierte und erfolglose Adaption des britischen Klassikers Fawltys Hotel – trotz der Hauptdarstellerin Beatrice Arthur, die später zu den Golden Girls gehörte.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.