24 Stunden

    24 Stunden

    Reporter im Einsatz

    D 1993–
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.1993 Sat.1

    Seit 1993. Reportagereihe. Mehrere Kamerateams berichten anhand eines Zeitraums von 24 Stunden über dramatische oder unterhaltsame Ereignisse und Zustände.

    Die erste Sendung beschäftigte sich mit der „Drogenhölle von Bremen“: Hinrich Lührssen und Christoph Weinert begleiteten sowohl eine Drogenabhängige als auch Drogenfahnder. Die Polizisten Thorsten Heim und Thomas Weinkauf, deren Arbeit in mehreren Reportagen dokumentiert wurde, erreichten eine hohe Popularität und bekamen als Toto und Harry ihren eigenen Spin-off.

    Lief an verschiedenen Tagen meist nach 23.00 Uhr, ab 2003 montags schon um 22.15 Uhr. Die Reihe erhielt 1999 den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Reportage für „24 Stunden: Endstation Wien/Leichen in der Sensengasse“. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Spin-Off: Toto & Harry
    siehe auch sixx doku
    Fortsetzung als sixx doku

    Kauftipps von 24 Stunden-Fans

    24 Stunden – News

    Cast & Crew