Dokumentation in 3 Teilen, Folge 1–3

    • Folge 1
      Schildkröte im Meer vor Sodwana, Südafrika +++ – Bild: RTL /​ Earth Touch Die Verwendung des Materials von RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der Sendung unter Angabe der Credits/​Quellenangabe und Beachtung der
      Schildkröte im Meer vor Sodwana, Südafrika +++
      Für einige Lebewesen, die am Rande der Meere leben, sind die steigenden Temperaturen ein lebensbedrohliches Problem. Beispielsweise sind Steinkrebse oder Seeanemonen auf Feuchtigkeit angewiesen, um den Gezeitenzyklus zu überleben. Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf diese Meeresbewohner und ihre Lebensräume? Die Doku beleuchtet das Leben an den Küsten und zeigt die neuen Herausforderungen. (Text: ntv)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 06.10.2021ntv
    • Folge 2
      Seester im Riff an der Westküste von Südafrika +++
      Korallenriffe sind Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, doch sie sind durch den Klimawandel stark gefährdet. Bedingt durch steigende Wassertemperaturen der Ozeane führt die sogenannte Korallenbleiche immer mehr zu einem Massensterben. Die Doku thematisiert die Auswirkungen der Erderwärmung auf die Korallenarten und zeigt, wie Schnapper, Kabeljau und Delfinfamilien in den Riffen leben. (Text: ntv)
      Deutsche ErstausstrahlungMi 06.10.2021ntv
    • Folge 3
      Karettschildkröten an der Küste von Sodwana, Südafrika +++
      Plastik, Überfischung und steigende Temperaturen: Das Leben im Ozean hängt von einem empfindlichen Ökosystem ab. Die Fischbestände schrumpfen und somit auch die Nahrungsquellen für Raubfische und Zahnwale. Aber in der blauen Tiefe herrscht ein bemerkenswerter Einfallsreichtum. In einigen Teilen verbünden sich Hochsee-Haie mit Grindwalen und gehen gemeinsam auf die Jagd. Die Dokumentation zeigt die spektakulären Bilder. (Text: ntv)
      Deutsche ErstausstrahlungSa 25.12.2021ntv

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Wunderwelt Ozean im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…