zurückSpecials

    • 65 Min.
      Bild: KI.KA
      Das Osterwunder – © KI.KA

      Rom im Jahre 64 nach Christus. Mit brutaler Härte lässt Kaiser Nero die Christen verfolgen. Bäcker Ben bekennt sich zu dem neuen Glauben und hält die Erinnerung an Jesus wach, indem er Geschichten von ihm erzählt. Zusammen mit seiner Frau Helena hat er vier elternlose Kinder bei sich aufgenommen. Ben und seine Freunde verstecken verfolgte Christen und helfen ihnen bei der Flucht aus der Stadt. Doch dann werden sie selbst verraten. Ben, Justin und Marcus landen im Gefängnis, ihr Leben ist in höchster Gefahr. Doch dank Senator Patronius, einer einfallsreichen Zirkustruppe und eines reuigen Soldaten, finden sie am Ende den Weg in die Freiheit. Eingebettet in die Erlebnisse von Ben und seinen Gefährten wird die Passionsgeschichte erzählt: Der Leidensweg Christi, beginnend beim Abendmahl mit seinen Jüngern, über Judas’ Verrat, die Kreuzigung bis zur Auferstehung. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.04.2000 ZDF
    • 70 Min.
      Bild: KI.KA
      Die Weihnachtswunder – © KI.KA

      Wir schreiben das Jahr 64 nach Christi Geburt. Kaiser Nero hat Rom in Brand gesetzt, um die Christen zu vertreiben. Alle Menschen sind auf der Flucht, Kinder werden von ihren Eltern getrennt. Der römische Bäcker Ben und seine Frau Helena, als christliche Geschichtenerzähler im ganzen Land bekannt, nehmen vier dieser Waisen auf und fliehen mit ihnen. Auf ihrem langen Weg nach Shemhadar erzählen sie den Kindern verschiedene Geschichten aus der Bibel: Von der Volkszählung durch Herodes, von der Weihnachtsgeschichte mit der Geburt Jesu und von den Drei Heiligen Königen Kaspar, Melchior und Balthasar. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.12.2000 KI.KA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verbotene Geschichten im Fernsehen läuft.