Neuauflage des Showklassikers „The Generation Game“, der zu den größten Erfolgen der BBC in den 1970er Jahren zählte und der Durchbruch für Showmaster-Legende Bruce Forsyth war. Er moderierte die Show von 1971 bis 1977 und später noch einmal von 1990 bis 1994. Unter Jim Davidson wurde die Sendung noch bis 2001 fortgeführt. In Deutschland adaptierte Rudi Carrell das Format zwischen 1974 und 1979 unter dem allseits bekannten Titel „Am laufenden Band“.

    Die von BBC One angekündigte Neuauflage wird von dem Moderatorinnen-Duo Mel Giedroyc und Sue Perkins präsentiert. Wie im Original spielen mehrere Kandidatenpaare gegeneinander, wobei jedes Team aus Mitgliedern unterschiedlicher Generationen einer Familie besteht. Die Kandidaten sollen zufällig aus dem Studiopublikum von Mel und Sue ausgewählt werden – es gibt für sie keinerlei Vorbereitung. Es soll sowohl Spieleklassiker von damals als auch neue Herausforderungen und Spielrunden geben. Eine prominent besetzte Jury beurteilt die Leistungen der Teams. Beibehalten wird natürlich auch das Finalspiel, in dem das Gewinnerteam die Möglichkeit hat, zahlreiche Preise auf einem Förderband mit nach Hause zu nehmen. (Text: GR)

    Kauftipps von The Generation Game-Fans

    The Generation Game – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn The Generation Game im Fernsehen läuft.