• Staun TV das Wissensmagazin zum Hören und Sehen

      Deutsche Erstausstrahlung: 08.01.2003 KI.KA

      Hausaufgaben machen und dabei der Lieblingsband lauschen soll nicht gut sein? Ach was! Beim Fernsehen Musik hören und dabei noch was kapieren? Kein Problem! Mit Musik kann man erstaunlich gut lernen und jetzt sogar im Fernsehen! Den Beweis dafür gibt es ab heute im KI.KA unter dem Titel „Staun TV“. Immer mittwochs 19.25 Uhr untersucht „Staun TV“ Phänomene aus Natur, Wissenschaft, Technik und Gesellschaft. In zunächst neun Folgen präsentiert Moderatorin Nicole Markwald Überraschendes und Wissenswertes zu jeweils einem Thema. In den ersten Sendungen werden Roboter, das Tanzen, Farben, die Zeit und Insekten garantiert unterhaltsam untersucht. Ausschnitte aus Musikclips illustrieren oder kommentieren einzelne Aspekte und garantieren verblüffende Erkenntnisse: Ohrwürmer gehen ins Ohr, aber kriechen nicht in Ohren. Mit Musik läßt sich die Schwerkraft überwinden. Auch Roboter sind nur Menschen. „Staun TV“ ist ein 25-Minuten Programm für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren über die großen und kleinen, die unübersehbaren und die unscheinbaren Dinge unserer Welt, die uns staunen lassen. Reportagen, Berichte, Bildgeschichten und Musikclips verbinden sich zu einem Magazin, dass sich hören und sehen lassen kann. (Text: KI.KA)

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Staun TV im Fernsehen läuft.