13 Folgen, Folge 1–13

    • Folge 1 (25 Min.)
      In dieser Folge geht die Reise geht nach Wien! Wien, berühmt für seine Geschichte, Architektur, Kultur, Musik – und für seine Küche. Die Wiener Küche ist – neben der Römischen – die einzige Küche der Welt, die nach der Hauptstadt eines Landes benannt wurde. Und: Sie ist das Küchenerbe der Donaumonarchie. Sie ist Ausdruck der Verschmelzung kulinarischer Einflüsse aus den Ländern der ehemaligen Donaumonarchie. Ihr Ruf ist legendär. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSo 04.01.2009SWR Fernsehen
    • Folge 2 (25 Min.)
      Ein Streifzug durch die Restaurants, Cafés, Bäder und historischen Gebäude der ungarischen Hauptstadt und Donau-Metropole. Die Donau teilt die Stadt Budapest in zwei Hälften. Auf der westlichen Seite das gemütliche Buda, auf der östlichen das geschäftige Pest. Das Parlament ist das herausragende Monument der Stadt. Direkt an der Donau gelegen ist es mit seinem Kuppelbau das größte Gebäude Ungarns. (Text: Phoenix)
      Deutsche TV-PremiereSo 11.01.2009SWR Fernsehen
    • Folge 3 (25 Min.)
      Im Westen Tschechiens an der Moldau gelegen, liegt Prag, die Goldene Stadt. Ihre architektonische Pracht und auch ihre kulinarischen Genüsse ziehen jährlich Millionen Touristen in ihren Bann. (Text: Phoenix)
      Deutsche TV-PremiereSo 18.01.2009SWR Fernsehen
    • Folge 4 (25 Min.)
      Diesmal geht’s nach Innsbruck! Über Jahrhunderte haben Einflüsse durch Grenznähe, Aristokratie, Kriege und nicht zuletzt Tourismus in der Tiroler Ess- und Trinkkultur ihre Spuren hinterlassen. Geprägt wird sie heute nach wie vor von bäuerlicher Tradition aber auch hohem Niveau und dem Bekenntnis zu frischen, regionalen Produkten. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSo 25.01.2009SWR Fernsehen
    • Folge 5 (25 Min.)
      Rund um die schönste Bahnhofskirche der Welt, dem Kölner Dom, breitet sich die 2000 Jahre alte Metropole aus. Köln ist aber nicht nur wegen der wunderbaren Kirchen berühmt. Die Lebenslust und Genießerfreude der Kölnerinnen und Kölner ist ebenfalls legendär. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 31.01.2009WDR
    • Folge 6 (25 Min.)
      m Mittelpunkt der Reihe stehen die Lebensart der Menschen, die Kultur, die Landschaft in der Umgebung der Städte und vor allem das regionale Essen. Wir besuchen Topköche in ihren Restaurants, kehren aber auch gerne bei Oma und Opa ein, die uns zu einem traditionellen Eintopf einladen. Wir zeigen das, was man mit den einzelnen Städten in Verbindung bringt, werfen aber auch öfter einen Blick hinter die Kulissen und erfahren so spannende Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. Diesmal führt die Reise nach Graz, das sich von seiner schönsten Seite präsentiert: Das südliche Flair, kulturelle Highlights und kulinarische steirische Spezialitäten wirken so verlockend, dass man Graz sofort einen Besuch abstatten möchte. Seit 2008 trägt Graz den Titel Genusshauptstadt und zählt somit zu den Genuss Regionen Österreichs. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSo 01.02.2009SWR Fernsehen
    • Folge 7 (25 Min.)
      Wie keine andere Stadt hat Essen den Wandel vom Kohlerevier zur modernen Stadt vollzogen. In der alten Zechenstadt Essen – Kulturhauptstadt 2010 – warten einige kulinarische Entdeckungen auf Genießer. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 07.02.2009WDR
    • Folge 8 (25 Min.)
      In Straßburg hat man Respekt vor der Tradition, schätzt das historische Erbe und geht deshalb behutsam mit der Vergangenheit um. Aber hinter den Fachwerkfassaden ist mehr los, als man denkt. Die neue Generation hat sich vorgenommen, die Traditionen und die alten Lebensweisen kräftig zu entstauben. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSo 08.02.2009SWR Fernsehen
    • Folge 9 (25 Min.)
      Die Reise geht nach Mainz. Über 2000 Jahre glanzvolle und stürmische Geschichte haben das Lebensgefühl der Mainzer geformt. Ein Löffel Gelassenheit, eine Prise Geschick und zum Abschmecken eine Unze Mut und kulinarische Freuden. Mainz ist Mainz und Mainz bleibt Mainz. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 14.02.2009WDR
    • Folge 10 (25 Min.)
      In Colmar kann man tatsächlich das tun, was die Touristenführer empfehlen: eine Bootsfahrt unternehmen oder die wunderschönen Renaissance-Häuser bewundern. Wenn man aber den Spuren der Feinschmecker folgt, kann man Colmar auf eine ganz andere Art und Weise entdecken. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSo 15.02.2009SWR Fernsehen
    • Folge 11 (25 Min.)
      Trier, die älteste Stadt Deutschlands, beeindruckt nicht nur mit der ältesten Kirche nördlich der Alpen, mit durchgehenden Wasserwegen von Südfrankreich bis an die Nordsee, Weinbergen und einer langen Historie, sondern auch mit jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 21.02.2009WDR
    • Folge 12 (25 Min.)
      Wiesbaden ist eine der elegantesten Städte Deutschlands mit prächtigen Villen, vornehmen Boulevards und einem Kurviertel, in dem der Zauber der ehemaligen „Weltkurstadt“ lebendig geblieben ist. In den prunkvollen Badehotels waren einst europäische Kaiser, Fürsten und große Dichter wie Goethe oder Dostojewski zu Gast. Sie kamen, um sich vom Heilwasser der heißen Quellen kurieren zu lassen. Noch heute gibt sich der Geldadel im Kurviertel ein Stelldichein, und auch für Feinschmecker hat die Stadt einiges zu bieten… (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 28.02.2009WDR
    • Folge 13 (25 Min.)
      Frankfurt, die Mainmetropole mit der markanten Skyline, ist zwar Anziehungspunkt und Durchlauferhitzer für fremde Kulturen und Genüsse, gleichzeitig leben die Menschen hier gern mit ihren Traditionen. In diesem Spannungsfeld sind wir unterwegs, um Frankfurter Küchenkultur zwischen „Handkäs’“ und Suhsi kennen zu lernen. (Text: ORF)
      Deutsche TV-PremiereSa 07.03.2009WDR

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Städte der Genüsse online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…