• Spione im Kalten Krieg

      Die einen zählen Panzer auf Zügen, andere stehlen geheimste Rezepturen von Atombomben. Im Kalten Krieg wimmelt es von Spionen. Die Supermächte befehligen Heere von Kundschaftern. An Bord von Spionageflugzeugen, als Under-Cover-Agenten oder als Schlachtfeld-Späher. Auch die alliierten Militärmissionen in Deutschland werden zu verdeckten Frontbeobachtern: ob als Waffen-Späher, Top-Spion oder Gelegenheitsspitzel. Grenzgänger zwischen den verfeindeten Blöcken leben gefährlich. Viele haben ihren Einsatz mit dem Leben bezahlt. Aber war er das wirklich wert? Was haben Spione dazu beigetragen, den Kalten Krieg kalt zu halten? (Text: ZDFinfo)

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Spione im Kalten Krieg im Fernsehen läuft.