Es spielt jeweils 1 Solokandidat.

    Auf einer Spielwand befinden sich 7 Kategorien – z.B. Sport, Geographie etc. Bei jeder Kategorie kann der Kandidat einen Schwierigkeitsgrad von 1 bis 5 auswählen.

    Anhand von kurzen Filmausschnitten oder Bildern wird eine „offene“ Frage (= Frage ohne Antwortvorgaben) gestellt. Beantwortet der Kandidat die Frage korrekt, wird ihm der entsprechende Schwierigkeitsgradwert auf das Punktekonto gutgeschrieben.

    Nachdem ein weiterer Kandidat die Fragen durchläuft, wird zum Schluss der jeweilige Gesamtpunktestand verglichen. Sieger ist, wer mehr Punkte erspielen konnte. (Text: Gameshow Kult)

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sind Sie sicher? im Fernsehen läuft.