• Sieh mal an!

      Bunte Nachmittagssendung mit Margot Ebert und Wolfgang Lippert live aus den Klubhäusern verschiedener Betriebe.

      Sie besuchten als Erstes den VEB Elektromotorenwerke Wernigerode, später aber auch die „Schokoladenmänner und frauen vom VEB Goldeck, Leipzig“ oder die U-Bahn-, Straßenbahn- und Busfahrer, die in der Silvesternacht arbeiten mussten.

      Acht einstündige Ausgaben liefen ungefähr monatlich samstags. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sieh mal an! im Fernsehen läuft.