ZDF und Kerner suchen den „Quiz Champion 2013“

    „Super-Champion“ ohne Pilawa mit neuem Anstrich

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 22.10.2013, 16:55 Uhr

    Johannes B. Kerner – Bild: ZDF/Marcus Höhn
    Johannes B. Kerner

    Nach Johannes B. Kerners ZDF-Rückkehr in der „Großen Zeitreise-Show“ darf die einstige Allzweckwaffe im November noch an zwei zusätzlichen Abenden ran. Kerner sucht im Zweiten den „Quiz-Champion 2013“ in zwei Shows am 20. und 30. November, jeweils um 20:15 Uhr.

    Das ZDF verspricht das „härteste Quiz Deutschlands“ und eine regelrechte „Wissensschlacht“, in deren Verlauf sich ein Kandidat fünf klugen und prominenten Köpfen stellen wird. Zunächst aber müssen sich die Teilnehmer in einer Schnellraterunde, in der innerhalb von einer Minute sieben richtige Antworten auf Fragen gefordert sind, direkt gegen die fünf Experten durchsetzen. Die beiden Shows bauen inhaltlich aufeinander auf, so dass nur einer aus beiden Ausgaben zum „Quiz Champion“ gekürt werden kann. Am Ende winken 500.000 Euro als Hauptgewinn.

    Als prominenter Experte ist in der Show am Mittwoch, den 20. November, Guido Knopp für die ‚Neuere Geschichte‘ verantwortlich, Schauspielerin Katharina Thalbach kümmert sich um die ‚Literatur‘, Marcel Reif vertritt das Thema ‚Sport‘ und ZDF-Wissensmoderator Dirk Steffens repräsentiert den Bereich ‚Natur‘.

    In der zweiten Show am Samstag, den 30. November, steht dann ‚Ernährung‘ auf dem Plan mit Sternekoch Christian Rach, der erst vor Kurzem von RTL zum ZDF gewechselt ist (fernsehserien.de berichtete). Für den ‚Sport‘ ist dieses Mal Wimbledon-Sieger Michael Stich verantwortlich, Wigald Boning kennt sich in ‚Geografie‘ aus und das ‚Zeitgeschehen‘ wird vertreten durch Moderator Steffen Hallaschka.

    Wem das alles ein wenig vertraut erscheint, hat Recht. Bereits im April und August 2012 suchte das ZDF nach dem „Super-Champion“, damals allerdings noch mit Jörg Pilawa, der dem Zweiten inzwischen wieder den Rücken gekehrt hat. So wird nun aus dem „Super-Champion“ der „Quiz-Champion“ – genau wie aus Pilawa bereits Kerner geworden ist.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen