ZDF schickt Familien in die Südsee

    ‚Traumfischer‘ auf einer polynesischen Insel

    Ralf Schönfeldt – 08.05.2004

    Nach dem Fernsehabenteuer „Sternflüstern“, bei dem zwei deutsche Familien ein halbes Jahr in Sibirien gelebt haben, will das ZDF jetzt Teilnehmer in die Südsee schicken.

    Drei Monate sollen sie für die ZDF-Reihe „Traumfischer“ alles hinter sich lassen für ein Leben unter Sonne und Palmen. Die Familien müssen auf einem polynesischen Eiland ohne Wasseranschluss, Bett und Küche zurechtkommen.
    Autor der auf vier Teile angelegten Reihe ist Martin Buchholz (http:/​/​www.traumfischer.zdf.de). Der Vierteiler wird im Winter 2004/​05 gezeigt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      das klingt sehr schön... ich würd das auch mitmachen
      aber ich gucks mir vielleicht erstmal im fernsehn an :)

      weitere Meldungen