„Unter uns“ muss sich von Cronis Karakassidis verabschieden

    Bäcker Niko verlässt die Schillerstraße

    "Unter uns" muss sich von Cronis Karakassidis verabschieden – Bäcker Niko verlässt die Schillerstraße – Bild: TVNOW / Daniela Klier
    Schauspieler Cronis Karakassidis hat sich bei „Unter uns“ verabschiedet

    Nach vier Jahren hat Nikos in der Schillerallee sein letztes Brötchen gebacken und das letzte Herz gebrochen: Darsteller Cronis Karakassidis hat seinen Abschied genommen, wie jetzt bekannt wurde. Die letzte Episode mit ihm wird bei „Unter uns“ schon am kommenden Montag (11. März 2019) ausgestrahlt.

    Entsprechend konnte der Schauspieler schon eine erste Bilanz seiner Zeit abseits der Serie ziehen, da aufgrund des langen Produktionsvorlaufs sein letzter Drehtag schon etwas zurückliegt: „2019 hat mir bereits die ersten interessanten Angebote, Herausforderungen und Erfolgsmomente beschert“, kommentiert der griechischstämmige Deutsche, ohne ins Detail zu gehen. Karakassidis hatte sich nach eigenen Angaben bewusst nach knapp 200 Folgen von „Unter uns“ verabschiedet, um einen komplett neuen Lebensabschnitt zu beginnen und hatte auch direkt zum Drehschluss schon den nächsten Job angenommen.

    Daher dachte er auch, der letzte Drehtag würde zu einem „Arbeitstag wie jeder andere“ – auch wenn es natürlich zum Abschied ein paar Süßigkeiten für die Kollegen geben sollte. Doch nach seiner letzten Szene wurde er von den versammelten Kollegen überrascht: „Eigentlich bin ich ungern vor Leuten sentimental, aber ich habe mir die Tränen nicht verkneifen können.“

    In besonders guter Erinnerung hat er seine Kollegin Petra Blossey, die in der Serie Nikos Chefin Irene spielte. Da die Rolle bei „Unter uns“ für Karakassidis die erste große Rolle vor der Kamera war, hatte die Veteranin gerade anfangs den ein oder anderen guten Tipp.

    Schon als Kind wollte Nikos Bäcker werden – wie einst sein Großvater. Das – ebenso wie seine schmucke äußere Erscheinung – beeindruckte auch „Konditorei Weigel“-Besitzerin Irene (Blossey), weshalb sie sich aus mehreren Bewerbern schließlich für ihn entschied.

    06.03.2019, 10:49 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen