„The Voice Kids“: Zwei Neuzugänge und zwei Rückkehrer als Coaches

    Neue Staffel ohne Mark Forster, Stefanie Kloß und The BossHoss

    Glenn Riedmeier – 20.11.2019, 11:47 Uhr

    Lukas Nimscheck (l.) und Florian Sump (r.) von Deine Freunde

    2020 startet die bereits achte Staffel von „The Voice Kids“. Die Castingshow kehrt mit einigen personellen Veränderungen zurück. So verkündete Sat.1 jetzt, dass zwei Rückkehrer und zwei ganz neue Gesichter neben Lena Meyer-Landrut als einziger Verbliebener aus der Vorjahresstaffel auf den roten Drehstühlen Platz nehmen werden: Ein Wiedersehen gibt es mit Max Giesinger und Sasha, während Florian Sump und Lukas Nimscheck von der Band Deine Freunde erstmals im „The Voice“-Universum zu sehen sind. Nicht mehr dabei sind somit Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß, Mark Forster und The BossHoss.

    Deine Freunde sind bei Kindern derzeit äußerst angesagt. Es handelt sich hierbei um eine Band, die gezielt moderne Lieder für Kinder singt. Florian Sump war früher Schlagzeuger bei der Popgruppe Echt und außerdem unter dem Pseudonym Jim Pansen auch als Rapper tätig. Seit 2008 ist Sump als Erzieher in einer Hamburger Kindertagesstätte aktiv. Im Rahmen dieser Arbeit nahm er zusammen mit Produzent Markus Pauli und dem späteren „Tigerenten Club“-Moderator Lukas Nimscheck das Lied „Schokolade“ auf, das bei den Kindern und Eltern der Kindertagesstätte auf positive Resonanz stieß.

    Ursprünglich wollte sich das Trio Rolf Zuckopfnicks nennen, in Anlehnung an den Kinderliedautoren Rolf Zuckowski. Sie fragten Zuckowski um Erlaubnis dafür, letztendlich wurde die Idee aber zugunsten von Deine Freunde wieder verworfen. Seit 2012 sind vier Alben veröffentlicht worden – das bisher erfolgreichste war „Keine Märchen“, das es auf Platz 25 schaffte und sich sieben Wochen in den Albumcharts hielt. Am Freitag erscheint Album Nr. 5 mit dem Titel „Helikopter“. 2014 wurden Deine Freunde mit dem „HANS – Der Hamburger Musikpreis“ in der Kategorie Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung ausgezeichnet.

    Melissa Khalaj und Thore Schölermann bleiben als Moderatoren von „The Voice Kids“ erhalten. Die Dreharbeiten zur achten Staffel der Castingshow beginnen im Dezember. Die Ausstrahlungstermine sind noch nicht bekannt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen