„The Hot Zone“: Zweite Staffel erhält Starttermin

    Kampf gegen Anthrax-Anschläge im Zentrum der neuen Folgen

    Vera Tidona – 18.05.2021, 16:29 Uhr

    Daniel Dae Kim in zweiter Staffel „The Hot Zone“ – Bild: National Geographic
    Daniel Dae Kim in zweiter Staffel „The Hot Zone“

    Die zweite Staffel der Serie „The Hot Zone – Tödliches Virus“ mit Neuzugang Daniel Dae Kim („Hawaii Five-0“) hat einen US-Starttermin gefunden: Die sechsteilige neue Staffel feiert am 28. November beim National Geographic Channel Premiere. Gezeigt werden sämtliche Folgen als Event-Programmierung an drei aufeinanderfolgenden Tagen am Thanksgiving-Wochenende.

    Nachdem sich die erste Staffel der Anthologieserie dem Ausbruch des Ebola-Virus Ende der 1980er Jahr widmete, steht diesmal im Zentrum der Handlung der gefährliche Erreger Anthrax (fernsehserien.de berichtete). Im Jahr 2001, wenige Wochen nach den Terroranschlägen vom 11. September, wurden mehrere Briefe mit dem als Biowaffe eingestuften Anthrax-Erreger an Opfer in Florida, Washington, D.C. und New York geschickt. Fünf Menschen kamen bei den Attacken ums Leben, die Verunsicherung in der Bevölkerung war groß. Trotz Auseinandersetzungen zwischen einzelnen Strafverfolgungsbehörden gelang es einem Team aus Wissenschaftlern, Regierungsbeamten und FBI-Agenten schließlich, einen Hauptverdächtigen zu ermitteln.

    In der Serie übernimmt Hauptdarsteller Daniel Dae Kim die Rolle des FBI-Agenten Matthew Ryker, der ein Experte auf dem Gebiet der Mikrobiologie ist. Er riskiert seine Karriere, um seine Vorgesetzten davon zu überzeugen, dass die USA kurz nach dem 11. September einmal mehr angegriffen wird. An seiner Seite verkörpert Tony Goldwyn („Scandal“) den brillanten Mikrobiologe Bruce Ivins, der eng mit dem FBI zusammenarbeitet, um den Täter dingfest zu machen. Doch seine wachsende Instabilität und Paranoia bereiten den Weg für tiefergehende und erschreckende Entdeckungen.

    Trailer zur zweiten Staffel „The Hot Zone“ (englisch)

    Als Produzenten und Showrunner der Serie fungieren Kelly Souders und Brian Peterson. Produziert wird das Format von Ridley Scott, David Zucker und Jordan Sheehan von Scott Free Productions für 20th Television.

    Die erste Staffel feierte im September 2019 bei National Geographic Deutschlandpremiere, empfangbar über Sky (fernsehserien.de berichtete). Ein Sendetermin für die zweite Staffel wird noch bekannt gegeben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am

      der trailer sieht ja schon mal sehr gut aus.

      weitere Meldungen