„The Good Doctor“: Staffel 5 geht bei neuer Streaming-Heimat an den Start

    Free-TV-Ausstrahlung lässt weiter auf sich warten

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 28.07.2022, 11:40 Uhr

    Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore) in „The Good Doctor“ – Bild: MG RTL D/© 2017 Sony Pictures Television Inc. and Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.
    Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore) in „The Good Doctor“

    Mit der linearen Ausstrahlung von „The Good Doctor“ ist die Mediengruppe RTL Deutschland nie so ganz glücklich geworden – womöglich, weil Fans die Serie von Sony Pictures TV vorher immer auch schon bei Sky im Pay-TV sehen konnten. Nun kündigt die Mediengruppe an, dass man mit der Veröffentlichung der fünften Staffel bei RTL+ am 15. August beginnen wird. Eine lineare Ausstrahlung der Staffel bei der Mediengruppe ist bisher nicht angekündigt – man darf wohl festhalten, dass diese Taktik vermutlich späteren TV-Quoten nicht zuträglich sein dürfte.

    Zu Beginn der fünften Staffel steht die Hochzeit des autistischen Chirurgen Dr. Shaun Murphy (Freddie Highmore) mit Lea Dilallo (Paige Spara) an. Während der Vorbereitungen setzt sich Lea großem Druck aus, da sie ihrem Traum von der perfekten Feier gerecht werden möchte – jedoch läuft letztendlich doch nicht alles, wie geplant.

    Zudem kündigt sich mit Neuzugang Rachel Bay Jones die neue Ärztin Dr. Salen Morrison im St. Bonaventure Hospital an, die nach dem Weggang von Antonia Thomas als Dr. Claire Browne am Ende der vierten Staffel das Krankenhausteam gehörig aufmischt (fernsehserien.de berichtete).

    Zu den weiteren Neuzugängen der Staffel zählt Osvaldo Benavides als Dr. Mateo Rendon Osma, ein neuer Love-Interest für Dr. Audrey Lim (Christina Chang), der seinen ersten Auftritt bereits im letzten Staffelfinale hatte und nun in den Hauptcast befördert wurde. Neu sind auch die beiden neuen Assistenzärzte, Noah Galvin als Dr. Asher Wolke und Bria Samoné Henderson als Dr. Jordan Allen, am St. Bonaventure Hospital in Austin.

    „The Good Doctor“ stammt von „Dr. House“-Schöpfer David Shore und ist eine Gemeinschaftsproduktion von Sony Pictures Television und ABC Signature für den US-Sender ABC. In Deutschland läuft die Serie bei Sky One im Pay-TV und zuletzt bei VOXup im Free-TV.

    In den Vereinigten Staaten beginnt der Sender ABC am 3. Oktober mit der Ausstrahlung der sechsten Staffel von „The Good Doctor“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen