„The Biggest Loser TEENS“: Sat.1 kündigt Spin-Off der Abspeck-Show an

    Detlef D! Soost coacht übergewichtige Jugendliche

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 02.05.2014, 11:49 Uhr

    "The Biggest Loser TEENS": Sat.1 kündigt Spin-Off der Abspeck-Show an – Detlef D! Soost coacht übergewichtige Jugendliche – Bild: Sat.1

    Zwei Konzepte für Doku-Soaps werden seit Jahren immer wieder im deutschen Fernsehen bemüht: Unartige Teenager, die in ein Erziehungscamp geschickt werden („Die strengsten Eltern der Welt“), sowie Übergewichtige, die unter strengen Vorgaben in einem Abspeckcamp endlich abnehmen wollen („The Biggest Loser“). Nun kam Sat.1 auf die „spe(c)ktakuläre“ Idee, beide Konzepte miteinander zu verschmelzen. Heraus kam dabei „The Biggest Loser TEENS“.

    Ähnlich wie im Originalformat werden übergewichtige Menschen in ein Abnehm-Camp nach Südspanien geschickt, nur dass es sich im Spin-Off eben um zwölf Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren handelt, die an Gewicht verlieren möchten. Die Dreharbeiten finden derzeit in Andalusien statt, die TV-Ausstrahlung ist für Herbst geplant.

    Mit von der Partie ist auch wieder die ehemalige Kickboxerin Christine Theiss, die den adipösen Teenagern als Teamchefin eine Anleitung für gesunde Ernährung und regelmäßige Sportaktivitäten gibt. Neu dabei ist erstmals Ex–„Popstars“-Choreograph Detlef D! Soost, der in „The Biggest Loser TEENS“ als Fitness-Coach fungieren wird. „Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, wenn man zu viele Kilos mit sich herumschleppt – und ich weiß, wie wichtig ein gutes Körpergefühl auch für das eigene Selbstbewusstsein ist“, erläutert Soost. Zum weiteren Team zählen auch Life-Coach Susanne Veit, Ärztin Christine Tabacu, sowie die Fitnesstrainer Silke Kayadelen und Ramin Abtin.

    Die sechste Staffel von „The Biggest Loser“ ging im März bei Sat.1 zu Ende und konnte aus Quotensicht nicht an die Erfolge der Vorjahresstaffeln anknüpfen. Dennoch plant der Bällchensender schon seit längerem eine weitere Abnehm-Show. Unter dem Titel „Big Stars – Promis specken ab“ kündigte Sat.1 bereits im August 2013 ein Format an, in dem C-Promis wie Patricia Blanco oder Costa Cordalis abspecken wollen (fernsehserien.de berichtete). Ursprünglich sollte es im Frühjahr auf Sendung gehen, doch bislang gab es von der Show noch kein Lebenszeichen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • 123tvtyp am 02.05.2014 18:10 via tvforen.demelden

      Der Sender ist für mich sowieso net ansehbar!
      • Dustin am 02.05.2014 17:02 via tvforen.demelden

        wunschliste.de schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Neu dabei ist erstmals
        > Ex-"Popstars"-Choreograph Detlef D! Soost, der in
        > "The Biggest Loser TEENS" als Fitness-Coach
        > fungieren wird. "Ich weiß aus eigener Erfahrung,
        > wie es sich anfühlt, wenn man zu viele Kilos mit
        > sich herumschleppt - und ich weiß, wie wichtig
        > ein gutes Körpergefühl auch für das eigene
        > Selbstbewusstsein ist", erläutert Soost.

        Für das eigene Selbstbewusstsein ist auch förderlich, wenn man nicht von Detlef Soost angeschnauzt wird, wenn man nicht spurt. Als ich damals Postars gesehen habe, hat er sich im Tanzcamp immer wie ein Diktator aufgeführt.
        Wozu brauchen die den überhaupt, die haben doch schon zwei Trainer, die auch noch viel netter sind.

        weitere Meldungen