„Tell Me Everything“: ZDFneo kündigt britisches Jugenddrama als TV-Premiere an

    Sechsteilige Dramedy als Marathon

    Vera Tidona – 06.10.2022, 12:42 Uhr

    Der Cast von „Tell Me Everything“ – Bild: ITV Studios
    Der Cast von „Tell Me Everything“

    ZDFneo nimmt die britische Jugendserie „Tell Me Everything“ neu ins Programm. Die sechsteilige Dramedy mit zahlreichen Newcomern widmet sich den Themen Depressionen und Angstzuständen bei Jugendlichen. Der Sender zeigt am Freitag, den 18. November ab 20:15 Uhr alle sechs Folgen am Stück.

    Im Zentrum steht der 16-jährige Jonny (Eden H. Davies), der nach einem einschneidenden Ereignis mit einer nicht diagnostizierten Depression zu kämpfen hat. Seine Probleme und regelmäßigen Panikattacken kann er geschickt vor seinen besten Freunden Louis (Spike Fearn) und Neve (Lauryn Ajufo) geheim halten. Als er jedoch Mei (Callina Liang) und ihre zwielichtigen Freunde Regan (Tessa Lucille) und Zia (Carla Woodcock) kennenlernt, steht sein Leben noch mehr Kopf…

    „Die Serie stellt die Belastungen der psychischen Gesundheit der heutigen Jugendlichen ins Zentrum, die durch die Allgegenwart von sozialen Medien entstehen kann, während die Teenager nach ihrer eigenen Identität suchen und mit Beziehungen, Alkohol, Drogen und Sex experimentieren“, lautet die offizielle Ankündigung des Senders.

    Zur weiteren Besetzung gehören Aidan McArdle, Anthony J. Abraham, Anna Morris und Amanda Walker.

    Die für den britischen Sender ITV2 produzierte Dramaserie stammt von Autor und Produzent Mark O’Sullivan („Lee and Dean“), der selbst in einer Nebenrolle in der Serie mitspielt. „Tell Me Everything“ ist eine Produktion von Noho Film & Television und ITV Studios. Einen Termin für die Premiere in Großbritannien gibt es noch nicht.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Ein hervorragendes Stück Serie made in the UK, die können es einfach. Spannend, anspruchsvoll und, wie fast immer hier in D, außergewöhnlich gut übersetzt.

      weitere Meldungen