„Sweetbitter“: Staffel zwei erhält Starttermin bei Starzplay

    Sinnliche Abenteuer der jungen Restaurant-Angestellten Tess gehen weiter

    22.05.2019, 11:51 Uhr – Bernd Krannich

    "Sweetbitter": Staffel zwei erhält Starttermin bei Starzplay – Sinnliche Abenteuer der jungen Restaurant-Angestellten Tess gehen weiter – Bild: Starzplay
    Ausschnitt aus dem Poster zur zweiten Staffel von „Sweetbitter“

    Die Serie „Sweetbitter“ geht am 14. Juli weltweit in die zweite Staffel. In Deutschland präsentiert das Streamingangebot Starzlay die Serie seines amerikanischen Schwestersenders Starz.

    Im Zentrum der Serie steht die aus der Kleinstadt kommende Tess (Ella Purnell). Wie viele Amerikaner hatte sie ihr Leben in eine Tasche gepackt und war mit wenigen Dollar in die Metropole New York City gegangen, um dort ihr Glück zu suchen. Sie landete eher zufällig in einem hochpreisigen Restaurant, wo sie die Sinnesfreuden guten Essens entdeckt, aber auch ein sexuelles Erwachen hat.

    In der ersten Staffel war Tess noch „die Neue“, die von den verschiedenen Kräften mitgerissen wurde: Einerseits die Sinnesfreuden, andererseits die starken und widerstreitenden Persönlichkeiten im Restaurant. Mittlerweile hat Tess sich etwas Eigenes aufgebaut, eine eigene Sichtweise ihrer Umgebung entwickelt und muss sich fragen, was sie für ihre Zukunft will – insbesondere da sie sieht, wie die lange Zeit im Restaurant ihre Kollegen und die Mentoren Simone (Caitlin FitzGerald, „Masters of Sex“) und Howard (Paul Sparks, „The Girlfriend Experience“) negativ geprägt hat.

    Poster zur zweiten Staffel von „Sweetbitter“
    Poster zur zweiten Staffel von „Sweetbitter“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • DBraun89 (geb. 1989) am 23.05.2019 06:09

      Danke für den Hinweis, wir haben die Fehler korrigiert. (DB)
        hier antworten
      • Baphomet am 22.05.2019 19:02

        ''Sparzplay" oder "Starzlay" und "Duetschland " ROFL
        Sollte bestimmt auch Speedflitter heißen ;)
          hier antworten

        weitere Meldungen