„Sturm der Liebe“: Fast 60 Millionen Online-Abrufe in zehn Monaten

    Rekordwerte für 15. Staffel der ARD-Telenovela

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 06.11.2019, 13:52 Uhr

    Tim Degen (Florian Frowein) und Franzi Krummbiegel (Léa Wegmann) sind das Hauptdarsteller-Paar der 16. Staffel – im Hintergrund lauert Christoph Saalfeld (Dieter Bach). – Bild: ARD/Christof Arnold
    Tim Degen (Florian Frowein) und Franzi Krummbiegel (Léa Wegmann) sind das Hauptdarsteller-Paar der 16. Staffel – im Hintergrund lauert Christoph Saalfeld (Dieter Bach).

    Am morgigen Donnerstag fällt der Startschuss für die neue Staffel von „Sturm der Liebe“. Die Telenovela erfreut sich nach wie vor enormer Beliebtheit – auch online: Die ARD vermeldet Rekordzahlen für die Videoabrufe der zurückliegenden Staffel. Die Folgen wurden vom 1. Januar bis zum 31. Oktober 2019 demnach 59,4 Millionen Mal abgerufen.

    Laut Senderangaben stellt „Sturm der Liebe“ damit die Nummer 1 der Streaming-Formate in der ARD-Mediathek dar. Die Tendenz ist steigend – auch weil seit Ende Oktober direkt im Anschluss an die lineare Erstausstrahlung im Ersten die jeweils nächste Folge vorab in der Mediathek bereitgestellt wird. Im Fernsehen verfolgten die zurückliegende 15. Staffel „Sturm der Liebe“ um Denise (Helen Barke) und Joshua (Julian Schneider) im Schnitt täglich 1,61 Millionen Zuschauer bei einem hohen Gesamtmarktanteil von 14,3 Prozent.

    In der neuen Staffel gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten am Fürstenhof – allerdings nicht seiner bisherigen Rolle. Florian Frowein war von 2017 bis 2019 als Boris Saalfeld zu sehen. Nun verkörpert er die neue Figur Tim Degen. Es gibt jedoch eine Verbindung zu Boris Saalfeld: Tim Degen ist nämlich der verschollene Sohn von Christoph (Dieter Bach) und Xenia Saalfeld (Elke Winkens) und somit auch der Bruder von Boris, Viktor (Sebastian Fischer), Denise (Helen Barke) und Anabelle (Jenny Löffler). Von seiner Großfamilie weiß er selbst jedoch noch nichts. In Folge 3260 traf Tim auf seinen Vater Christoph Saalfeld – ohne zu ahnen, dass der sein Erzeuger ist. Der Hotelier verschweigt seinem Sohn seine wahre Identität.

    Zusammen mit Franziska Krummbiegl (Léa Wegmann) bildet Tim Degen das neue Hauptdarstellerpaar der bevorstehenden 16. Staffel. Franzi, die schlagfertige, willensstarke und loyale Nichte von Obstbäuerin Margit (Michaela Stögbauer), stieß in Folge 3223 zu „Sturm der Liebe“. Als sie auf dem Weg zu einem wichtigen Termin eine Fahrradpanne hatte, eilte ihr ein geheimnisvoller Reiter zur Hilfe. Er sah Boris Saalfeld zum Verwechseln ähnlich – zu diesem Zeitpunkt ahnte Franzi noch nicht, dass es sich um dessen Bruder Tim handelt und diese Begegnung ein dunkles Familiengeheimnis ans Licht bringen wird … 

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen