„Steel Buddies“: DMAX öffnet das „geheime Archiv“

    Marathon und neues Outtake-Special an Pfingsten

    02.05.2019, 11:56 Uhr – Bastian Knümann

    "Steel Buddies": DMAX öffnet das "geheime Archiv" – Marathon und neues Outtake-Special an Pfingsten – Bild: Discovery
    Michael Manousakis hat sich zur Kultfigur entwickelt

    Die „Steel Buddies“ rund um Michael Manousakis gehören seit fast fünf Jahren zu den beliebtesten DMAX-Eigenproduktionen. An Pfingstmontag (10. Juni) zeigt der Männersender daher ab 02.55 Uhr einen 24-Stunden-Marathon der Serie, in dem die Staffeln 1, 2 und 5 wiederholt werden. Als Höhepunkt der Feiertagsprogrammierung ist ab 20.15 Uhr eine neue Spezialfolge zu sehen: „Das geheime Archiv“.

    Das einstündige Outtake-Special zeigt eine Auswahl an Szenen, die es nicht in die regulären Folgen geschafft haben. Im Laufe der fünf Jahre wurden bei den Dreharbeiten auf dem Firmenhof in Peterslahr unzählige Stunden Filmmaterial aufgezeichnet. Da manche Szenen jedoch thematisch nicht in den Kontext der einzelnen Folgen passten, wurden sie nicht gesendet – bis jetzt. An Pfingstmontag öffnen die Macher der Serie ihr „geheimes Archiv“ und zeigen bis dato unveröffentlichte Rohdiamanten.

    Bis zum Start der regulären neuen Folgen müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden: Wie ein Sendersprecher gegenüber fernsehserien.de bestätigte, wird die siebte Staffel nach aktueller Planung im Herbst 2019 über die Bildschirme laufen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Phantomias am 03.05.2019 06:15

      "Katastrophe..."
      Peterslahr ist ne knappe halbe Stunde von mir weg, müsste eigentlich mal hinfahren :-)
        hier antworten

      weitere Meldungen