„Soy Luna“ kehrt mit dritter Staffel im Disney Channel zurück

    Neue Folgen der Telenovela im Sommer

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 08.06.2018, 16:30 Uhr

    „Soy Luna“ – Bild: Disney
    „Soy Luna“

    Gute Nachrichten für Fans der argentinischen Teen-Telenovela „Soy Luna“. Der Disney Channel hat die deutsche TV-Premiere der dritten Staffel angekündigt. Die erste Staffelhälfte mit insgesamt 30 neuen Folgen ist ab dem 23. Juli montags bis freitags um 19.20 Uhr zu sehen.

    Zu Beginn der dritten Staffel lebt sich Luna (Karol Sevilla) allmählich als Sol Benson, Erbin des Benson-Vermögens, in Argentinien ein. Unterstützung erhält sie von ihrem Großvater Alfredo (Roberto Carnaghi). Andere hingegen gönnen ihr das neue Glück nicht, allen voran Lunas Konkurrentin Ámbar (Valentina Zenere), die ihr das Leben zur Hölle machen will. Weitere Veränderungen bringt der Managerwechsel bei Jam’n’Roller mit sich. Und dann ist da natürlich noch die Frage, wie es mit Matteo (Ruggero Pasquarelli) und Luna weitergehen wird …

    „Soy Luna“ wird in Argentinien von der Produktionsfirma Pol-ka im Auftrag des Disney Channel Latin America produziert. Hinter der Serie stehen Jorge Nisco und Martín Saban, die Macher der inzwischen beendeten Erfolgs-Telenovela „Violetta“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen

    weitere Meldungen